Hauptnavigation



Startseite

© VRD / Fotolia.com

Ferienverlängerung kann zu Bußgeld führen

Der letzte Schultag vor dem Beginn der diesjährigen Pfingstferien steht in Nordrhein-Westfalen vor der Tür. Zu dieser Zeit verdichtet sich der Verkehr auf den Autobahnen meist zunehmend und die Flüge sind teurer. Die Verlockung ist daher groß, schon früher in den Urlaub zu fahren oder erst nach dem Ferienende zurückzukehren. Doch die Schulpflicht gilt bis zum letzten Schultag vor den Ferien und beginnt mit dem ersten Tag nach den Ferien.

Weitere Informationen zum Thema...

 
 
 
 

Aufstieg der Fortuna

 

 
 

Fortuna-Video wurde in unserem Paternoster gedreht

Im Video zum Aufstieg der Düsseldorfer Fortuna in die Erste Fussball-Bundesliga ist auch das Gebäude der Bezirksregierung zu sehen. Die Düsseldorfer Band „Halbangst“ hat dafür sowohl im Paternoster als auch in der Eingangshalle unseres Gebäudes an der Cecilienallee gedreht. Zu ABBA-Klängen singt die einfallsreiche Fan-Truppe „Danke für den Aufstieg“ und fährt mit der Glücksgöttin nach oben, während es für Köln und HSV nach unten geht. Das letzte Wort im Video hat übrigens Tote-Hosen-Frontmann Campino.

Hier geht’s  zum Video


 
 
 

LEADER-Region

 

 
 

LEADER-Region-LIN © BR-D
LEADER-Region-LIN © BR-D

LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein auf gutem Weg

Die LEADER-Region Lippe-Issel-Niederrhein hat nach 2 Jahren 8 Projekte mit einer Fördersumme von 731.000 € auf den Weg gebracht. Die Projekte tragen zur Lösung der ländlichen Zukunftsthemen wie überalterte Bevölkerung, Landflucht, Mobilität und Nahversorgung bei. Touristische Projekte wie Radroute und Wildniserlebnispfad machen die Schönheit der Region erlebbar und bekannter. 

Weitere Informationen zum Thema


 
 
 

Erdgasleitung

 

 
 

Erörterung für "Zeelink" ist beendet

Zur Mittagszeit wurde der Erörterungstermin Zeelink am Mittwoch, 16. Mai 2018, von der Bezirksregierung Düsseldorf beendet. Das Unternehmen ZEELINK plant den Neubau einer rund 215 Kilometer langen Erdgasfernleitung von Lichtenbusch in der Städteregion Aachen bis nach Legden im Kreis Borken. Ein 105 Kilometer langer  Abschnitt liegt im Regierungsbezirk Düsseldorf. Insgesamt kamen etwa 100 Betroffene, 30 Vertreter von Trägern öffentlicher Belange und der Vorhabenträger mit seinem Expertenteam zur Erörterung nach Neuss.

Weitere Informationen


 
 
 

Besuch der Aussenstelle Hünxe

 

 
 

"Wo Weltkriegsbomben lebhaft verbrennen"

„Umsetzung“, „lebhaftes Verbrennen“ – Dr. Thomas Brückert hat verschiedene Begriffe für das, was andere Menschen ganz einfach „Explosion“ nennen. Das ist aber kein Wunder, denn er und seine 14 Mitarbeiter haben jeden Tag mit Sprengstoffen zu tun. Bei einem Besuch der Regierungspräsidentin in der Außenstelle Hünxe hat er jetzt über den Stand der Modernisierung des Betriebs informiert.

weiterlesen...


 
 
 

Regio.NRW

 

 
 

Jetzt für Beratungstag am 19. Juni 2018 anmelden

„Innovation und Transfer“ sowie „Wirtschaftsflächen“ stehen im Fokus des aktuellen  Regio.NRW-Projektaufrufs für die Stärkung des Standortes NRW. Die Bezirksregierung Düsseldorf und der Projektträger ETN laden für den 19. Juni 2018 zum Beratungstag ein. Welche Idee möchten SIE  in diesem Regierungsbezirk realisieren?  

Hintergrundinformationen: Details zu Projektidee und Bewerbungen


 
 
 

Beihilfe-App

 

 
 

Ihre Beihilfeanträge können Sie auch bequem über die Beihilfe-App einreichen. Das bedeutet, Sie übersenden die zum „Kurzantrag auf Zahlung einer Beihilfe“ zugehörigen Belege digital über Ihr Smartphone oder Tablet. Sie brauchend diese Belege dann nicht mehr per Post zu senden.

Die Nutzung dieser App ist freiwillig; Sie können alternativ weiterhin Ihre Beihilfe auf dem Postweg (Papier) beantragen.

Für Pflegeaufwendungen kann die App leider derzeit noch nicht genutzt werden; auch Schriftverkehr, wie die Änderung von persönlichen Daten (Anschrift, Bankverbindung, Familienstand, etc.), kann nicht über die App eingereicht werden. 

Informationen über den Registrierungsprozess und Antworten zu häufig gestellten Fragen finden Sie hier: http://beihilfeappinfo.nrw.de/