Hauptnavigation



Startseite

Regionalplan Düsseldorf (RPD) / © BR_D

Regionalplan Düsseldorf in Kraft

Der Regionalplan Düsseldorf (RPD) ist in Kraft getreten. Das vom Regionalrat am Ende eines umfangreichen und komplexen Beteiligungsverfahrens beschlossene Planwerk enthält u.a. neue Standorte für die verkehrsgerechte Entwicklung von Wohn- und Gewerbestandorten, Regelungen zum Schutz von Natur und Landschaft und Beiträge zur Bewältigung der Erfordernisse des Klimaschutzes.

Zur Pressemitteilung vom 13.04.2018

Weitere Informationen zum Regionalplan

 
 
 
 

Das ist unser Job!

 

 
 

Spraydosen füllen – aber sicher!

„Das ist unser Job“ - das sagt man schon mal als Synonym für „gern geschehen“ oder „keine Ursache“. Das ist aber auch der Titel einer neuen Reihe, in der wir Ihnen Menschen und deren Aufgaben bei der Bezirksregierung Düsseldorf vorstellen. Den Auftakt macht Bernhard Lemke, im Dezernat Immissionsschutz zuständig für die Zulassung chemischer Anlagen.

Weiterlesen...


 
 
 

Hafenbesuch

 

 
 

Zu den vielfältigen Aufgaben der Bezirksregierung gehört unter anderem auch die Hafensicherheit. Bei einem Besuch im Krefelder Hafen ließ Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher sich von Vertretern der IHK, der Stadt, von Hafengesellschaft und Industrie über die Situation vor Ort informieren.

Zur Pressemitteilung der IHK


 
 
 

Geschäftsstellen Gigabit.NRW sind geöffnet

 

 
 

Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Detmolds Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl haben am 16. April 2018 für ganz NRW die Geschäftsstellen Gigabit.NRW eröffnet. Die Teams der Geschäftsstellen sind die direkten Ansprechpartner der Städte und Kreise beim Ausbau eines flächendeckenden Gigabitnetzes. Die Bezirksregierung Düsseldorf ist Anlaufstelle für die Akteure in ihrem Verantwortungsbereich.

Weitere Informationen:

Zur Geschäftstelle für den Regierungsbezirk Düsseldorf

Hintergrundinformationen zum Gigabit-Masterplan des NRW-Digitalministers Pinkwart

 


 
 
 

Fernsehtipp

 

 
 

Am Sonntag, den 22.04.2018, sendet der WDR um 20:15 Uhr den Film "Wunderschön! Mit dem Tret-Hausboot über die Ruhr – von Mülheim nach Essen". Die Bezirksregierung Düsseldorf hat die Dreharbeiten tatkräftig unterstützt. Bei einer Kontrollfahrt mit unserem Stromaufsichtsboot Bussard stand Förster Martin Langkamp (Wald und Holz NRW) für den Film Rede und Antwort. Schauen Sie doch mal rein!


 
 
 

Beihilfe-App

 

 
 

Ihre Beihilfeanträge können Sie auch bequem über die Beihilfe-App einreichen. Das bedeutet, Sie übersenden die zum „Kurzantrag auf Zahlung einer Beihilfe“ zugehörigen Belege digital über Ihr Smartphone oder Tablet. Sie brauchend diese Belege dann nicht mehr per Post zu senden.

Die Nutzung dieser App ist freiwillig; Sie können alternativ weiterhin Ihre Beihilfe auf dem Postweg (Papier) beantragen.

Für Pflegeaufwendungen kann die App leider derzeit noch nicht genutzt werden; auch Schriftverkehr, wie die Änderung von persönlichen Daten (Anschrift, Bankverbindung, Familienstand, etc.), kann nicht über die App eingereicht werden. 

Informationen über den Registrierungsprozess und Antworten zu häufig gestellten Fragen finden Sie hier: http://beihilfeappinfo.nrw.de/


 
 
 

EFRE-Informationsveranstaltung

 

 
 

Start: 2. Aufruf EFRE – Regio.NRW

Am 9. April startet der zweite Aufruf im Rahmen des EFRE-Förderprogramms „Regio.NRW“. Dazu findet am 26. April um 10:00 Uhr in der Bezirksregierung Düsseldorf eine Informationsveranstaltung statt.
Bewerber/innen können Projektideen zu diesem Aufruf bis zum 28. September einreichen.

Start: 2. Aufruf EFRE – Regio.NRW