Hauptnavigation



 
Kommunal- und Finanzaufsicht - Oberer Gutachterausschuss
 

 
 

13.09.2017

Grundstücksmarktbericht NRW

Was ist der Grundstücksmarktbericht NRW?

Der Grundstücksmarktbericht NRW wird jährlich vom Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Er informiert umfassend und aktuell über Umsätze, Preise und Preisentwicklungen auf allen Grundstücksteilmärkten in Nordrhein-Westfalen. Unbebaute Grundstücke, Ein - und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen stehen dabei im Mittelpunkt. Darüber hinaus erhält der Bericht Übersichten über Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren und Bodenpreisindexreihen. Als Ergebnis der Auswertung des gesamten Datenmaterials der örtlichen Gutachterausschüsse, die dazu Abschriften aller Grundstückskaufverträge von den Notaren übersandt bekommen, spiegelt der Grundstücksmarktbericht NRW die tatsächlichen Entwicklungen auf dem Grundstücksmarkt in NRW zutreffend und fundiert wider.

Wo bekomme ich den Grundstücksmarktbericht NRW?

Der Grundstücksmarktbericht kann kostenfrei unter BORISplus.NRW, Produkt Grundstücksmarktberichte, heruntergeladen werden.

Sie bekommen eine knappe Zusammenfassung der Entwicklungen auf dem Grundstücksmarkt in NRW in Form eines Faltblattes.
Faltblatt zum Download

Ansprechpersonen:
Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte
im Land Nordrhein-Westfalen
Postfach 30 08 65
40408 Düsseldorf

Telefon: 0211 475- 2626
Telefax: 0211 475- 2900
E-Mail: oga@brd.nrw.de
Internet: http://www.boris.nrw.de