kopf
brlogo
fensterobenrechts
   
   
fensteruntenblau
   
  Vom Objekt zur Polymorphie

5.  Klassenbildung durch Vererbung (Java/BlueJ)

 

7.  Blühende Landschaften

 

Unsere Welt ist noch sehr arm. Häuser, Brücken und Blumen sehen nicht immer gleich aus. Wir wollen daher weitere Bestandteile unserer Landschaft erstellen - und dabei das Definieren von Klassen als Unterklassen vorhandener Klassen kennen lernen.

 

     vererbung_10

      (Abb. Zeichenfenster mit Wochenendhäusern und verschiedenen Blumen)

 

 

    
      Ziele
 

  • Vererben von Attributen und Methoden
  • Unterklassen mit neuen Attributen und Methoden
  • Die Schutzklasnne protected und paketlokal
  • Vererbungs-Beziehung im Klassendiagramm
  • Namensgleiche Methoden in Ober- und Unterklasse
  • Typumwandlungen (Type-Casting)
  • Polymorphe Strukturen
  • Frühe oder späte Bindung von Methoden
      

 

 

8.  Klassenhierarchien

 

Wenn Sie dann alle Häuserklassen in diesem und den vorigen Abschnitten bearbeitet haben, dann ist etwa die folgende Klassenhierarchie entstanden:

 

    vererbung_20

      (Abb. Klassenhierarchie der Häuser)

 

Betrachtet man die Lösung unter dem Aspekt „das Geforderte wird dargestellt“, dann ist man fertig. Richtet man jedoch die Aufmerksamkeit auf die Struktur der Klassenhierarchie, kann man die Frage stellen: „Ist diese Klassenhierarchie sinnvoll und optimal?“

 

 

    
      Ziele
 
  • Klassenbildung durch Abstraktion
  • Abstrakte Klassen und abstrakte Methoden
  • Polymorphe Strukturen in den Baukastenklassen
     

 

 

Unterrichtsmaterial

 

Download:  (Java/BlueJ)  Vererbung_BlueJ.zip

 

 

Hinweise zum Unterricht

---

 

 

weiter: Kennt-Beziehungen (Assoziationen)

 

 
 
Monday, 20. November 2017 / 12:37:10