brlogo
untitled
   
   
   
   
 

Mathe-Treff Knobelwettbewerb

Die Mathedetektive von der Deutschen Europäischen Schule in Singapur

Die Gruppe der "Mathedetektive" fördert besonders begabte oder leistungsstarke Schüler im Bereich der Mathematik an der Grundschule (Klassen 1-5) der GESS, der Deutschen Europäischen Schule in Singapur.

Jede Jahrgangsstufe hat pro Woche eine Schulstunde Matheförderunterricht. Diese Stunde findet in einem separaten Raum während des regulären Mathematikunterrichts statt. 3-6 Schüler pro Jahrgang werden in den Kleingruppen gefördert. Während dieses Unterrichts wird geknobelt, gerätselt und logisch kombiniert. Der Sinn der Förderung ist nicht, den Stoff des Mathematikunterrichts zu vertiefen, sondern das mathematische Verständnis und die logische Kombinationsgabe weiterzuentwickeln. Die Schüler freuen sich, im Förderunterricht auch einmal härtere Nüsse zu knacken und mit anderen Kindern, an mathematischen Problemen zu tüfteln.

Während des Stöberns im Internet kam die Lehrerin zufällig auf die Mathe-Treff- Webseite und entdeckte den Online-Wettbewerb. Seitdem versuchen die Schüler regelmäßig am Wettbewerb des Mathe-Treffs teilzunehmen und gewannen gelegentlich auch Urkunden.  Auch in Zukunft wird unsere Schule mit den "Mathedetektiven" an dem Wettbewerb teilnehmen.

Die Mathedetektive aus Singapur

 
 
Friday, 24. November 2017 / 22:57:33