brlogo
untitled
   
   
   
   
 

Mathe-Treff: Blick über den Zaun
Praktische Opdrachten - die niederländische Facharbeit
Susanne Hanslik (Essen)

Skizze zum Verständnis des Schulsystems

Die weiterführende Schule beginnt mit der "Brückenklasse", genannt: Klasse Eins. Dies ist für die niederländischen Kinder das erste Jahr auf der weiterführenden Schule, denn ihre Grundschulzeit dauert länger als bei uns. In Deutschland entspricht die Klasse 7 der Brückenklasse. Mit den Klassen 2 und 3 ist der "Unterbau" abgeschlossen. Die Oberstufe umfasst dann den vierten, fünften und sechsten Jahrgang. Diese sind also mit der 10., 11. und 12. Klasse bei uns vergleichbar. Nach dem 5. Jahr schließen die Schüler der havo (» höherer allgemeiner fortgeführter Unterricht) ihre Schullaufbahn ab. Hier sind am ehesten Parallelen zu deutschen Fachabitur-Abschlüssen denkbar, aber mit direkten Vergleichen kommt man leider nicht sehr weit. Die havo-Abschlüsse bieten Zugang zu einem breit gefächerten Angebot von "höheren Berufausbildungsgängen". Die Schüler, die die volle Oberstufe des vwo (des vorbereitend-wissenschaftlichen Unterricht) mit dem 6. Jahr abschließen und die staatlichen Abschlussprüfungen absolvieren, haben damit die direkte Zugangsberechtigung zur Universität.

[Kapitel 2]