brlogo
untitled
   
   
   
   
 

Mathe-Treff: Fachtagung zur Stärkung des Mathematikunterrichts am 26.10.1999 in Wuppertal
Hans-Jürgen Elschenbroich: Neue Ansätze im Geometrie-Unterricht durch dynamische Geometrie-Software

Der Geometrie-Unterricht ist seit Jahrzehnten auf dem Rückzug. Durch Dynamische-Geometrie-Software (wie CABRI, EUKLID) hat es aber in den letzten Jahren neue Impulse gegeben. Diese Software zeichnet sich durch die Fähigkeiten "Beweglichkeit/Zugmodus", "Lernfähigkeit/Makros" und "Ortslinien zeichnen" aus.

Klassische Sätze der Geometrie erlebt man dabei im Zugmodus als Invarianzen, neue Lösungsstrategien werden möglich.

Oft wird diese Geometrieprogrammen entgegengehalten, dass sie bei den Schülern das Beweisbedürfnis noch weiter verringern. Auf die Auswirkungen auf das Beweisen soll im Vortrag eingegangen werden; es wird ein Konzept visuell-dynamischer Beweise entwickelt.

Dazu werden konkrete Beispiele zum Einsatz von elektronischen Arbeitsblättern im Unterricht vorgestellt.