brlogo
untitled
   
   
   
   
 

Mathe-Treff: Fachtagung zur Stärkung des Mathematikunterrichts am 26.10.1999 in Wuppertal
Achim Kleifeld: Bezier-Kurven in der SII

Die Unterrichtsreihe im LK 12 verbindet im Sinne der neuen Richtlinien Analysis und lineare Algebra im Rahmen einer anwendungsorientierten, algorithmischen Modellbildung.

Zum Inhalt: Das geometrische Modellieren (CAGD) ist ein junges Gebiet im Schnittbereich von Mathematik und Informatik. Bézierkurven stellen einen üblichen Zugang zum Teilgebiet der verformbaren Kurven und Flächen dar. In Umkehrung zur Kurvendiskussion soll zu einem gedachten Kurvenverlauf eine mathematische Beschreibung gefunden werden. Sie basiert auf wenigen Startpunkten, die in optischem Zusammenhang mit dem Kurvenverlauf stehen und seine kontrollierte Verformung gestatten.