brlogo
untitled
   
   
   
   
 

Mathe-Treff: Fachtagung zur Stärkung des Mathematikunterrichts am 26.10.1999 in Wuppertal
Vorträge

Am 26.10.1999 fand am Carl-Fuhlrott-Gymnasium in Wuppertal die 2. Fachtagung zur Stärkung des Mathematikunterrichts statt. Für alle diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, oder auch zum Nachlesen, wollen wir hier einen Teil der Tagungsbeiträge dokumentieren.

9.30 Uhr bis 10.00 Uhr

10.00 Uhr bis 10.10 Uhr 10.30 Uhr bis 10.45 Uhr

Empfang – Band

Schulleiter Karl W. Schröder

Regierungspräsident Jürgen Büssow

 

10.50 Uhr bis 11.45 Uhr

Herr Heinz-Werner Richter – Vorstand der Barmenia Versicherung
11.45 Uhr bis 12.00 Uhr Kaffeepause
  Sekundarstufe I Sekundarstufe II
12.00 Uhr bis 12.45 Uhr Raum 227

Frau Cornelia Niederdrenk-Felgner:

Mädchen – Imaginäre Größen im Mathematikunterricht

Raum 225

Herr Hans-Joachim Schmidt:

Erstellung von Rechenrätseln für den Mathematikunterricht der SI

Raum 203

Herr Wolfram Schmidt:

Neues Lernen im Mathematikunterricht

Raum 204

Herr Wolfgang Riemer:

Stochastik in der Jahrgangsstufe 11

Aula

Herr Prof. Andreas Frommer:

Rumklicken, Durchblicken, Beweise stricken - Unser Multimedia Projekt Matheprisma

Raum 237

Gaby Heintz,
Hans Koenen

Der MatheTreff im Internet

12.45 Uhr bis 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 Uhr bis 14.45 Uhr Raum 227

Herr Udo Kietzmann:

Workshop Vorstellen einer Lern-situation im Mathematik-unterricht der Jgst. 7

Raum 225

Frau Christine Fasselt:

Workshop
Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung unter dem Blickwinkel des erweiterten Lernbegriffs

Raum 203

Herr Joachim Sczyba:

Handlungsorientierter Mathematikunterricht

Raum 204

Herr Hans Jürgen Elschenbroich:

Neue Ansätze im Geometrie-unterricht d. Dynamische Geometrie Software

Aula

Herr Prof. Harald Scheidt:

Heuristische Primzahltheorie

Raum 245

Mathe-Treff

Chat

14.30 Uhr

bis

17.30 Uhr

14.45 Uhr bis 15.30 Uhr Raum 227

Herr Dieter Reich:

Neue Formen im Mathematikunterricht der Hauptschule

Raum 203

Herr Hans-Joachim Schmidt:

Einführung in den Taschenrechner in Klasse 7

Raum 204

Herr Achim Kleifeld:

Bezier-Kurven

Aula

Herr Prof. Erich Wittmann:

Prozessziele als Invarianten des Mathematiklernens von der Grundschule bis zur Universität

15.30 Uhr bis 16.15 Uhr Raum 227

Herr Franz-Josef Klaßen:

Begabtenfindung u. -förderung in Mathematik

Raum 225

Frau Kathrein Schadow:

Stationenlernen im Mathematikunterricht

Raum 204

Frau Bärbel Barzel:

Wings of Change: Computeralgebra-systeme

Aula

Herr Bernd Westermann:

Mathematik in den Niederlanden

16.00 Uhr bis 16.15 Uhr Pause
16.15 Uhr bis 17.00 Uhr Podiumsdiskussion: Neue Lehrpläne! – Neue Mathematik?

Moderation: Herr Elsenbroich

Teilnehmer: Herr Neveling, Frau Niederdrenk-Felgner, Herr Meyer, Herr Wittmann, Herr Achilles