brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobel-Aufgaben für die Klassen 5 und 6
September/Oktober 1997

  1. Fünf Spielwürfel liegen wie eine quadratische Säule übereinander. Die Deckfläche des obersten Würfel zeigt eine "VIER".
    1. Wie hoch ist die Summe der Augenzahlen der nicht sichtbaren Flächen der darunter liegenden Würfel?
    2. Welche Summe ergibt sich, wenn oben eine "EINS" liegt?
    3. Welche Summe ergibt sich, wenn 11 Würfel eine Säule bilden und oben eine "EINS" liegt?
    4. Wie lässt sich allgemein die Augensumme der nichtsichtbaren Flächen der Würfelsäule bilden, wenn die oberste Fläche eine Zahl zwischen 1 und 6 zeigt und die Säule aus Würfeln besteht?
  2. Fritz fragt seinen Großvater: "Wie viele Jahre mag dieses Foto alt sein?" Er bekommt zur Antwort: "Addiere die größte einstellige Zahl und die größte zweistellige Zahl und die größte dreistellige Zahl! Dann subtrahiere die größte vierstellige Zahl und du erhälst die Altersangabe."

    Frage von Dorothee Rüsing, Klasse 3a der Hövelschule Essen:
    In der zweiten Aufgabe kriegt man 1107 heraus und dann soll man die größte vierstellige Zahl subtrahieren. Wie rechnet man 1107 - 9999?
    Hilfe des Mathe-Treffs:
    Hier haben wir uns vertippt: Es muss natürlich die kleinste vierstellige Zahl sein.

  3. Wie viele verschiedene Zahlen kann man mit den Ziffern 0 bis 5 schreiben, wenn jede Ziffer nur einmal vorkommen darf?