brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobel-Aufgaben für die Klassen 5 und 6
November/Dezember 1999

 

  1. k11951.gif (3866 Byte)Eine Straßenbahn fährt zwischen den Endstationen "Forsthaus" und "Hauptbahnhof" immer hin und her. Auf der Strecke gibt es noch 7 Haltestellen. An jeder Haltestelle hält die Bahn 1 Minute lang. An den Endstationen hält sie jeweils 7 Minuten lang. Die Fahrstrecke zwischen zwei Stationen wird immer in 2 Minuten zurückgelegt.
    Um 6.00 Uhr morgens fährt die Bahn am "Forsthaus" in Richtung "Hauptbahnhof" los. Wo befindet sie sich um 17.41 Uhr. In welcher Richtung fährt sie dann?


    Während des ganzen Tages soll es natürlich keine Störungen im Betriebsablauf geben.

  2. k11952.gif (4218 Byte)Jutta ist Karl-May-Fan. In ihrem Regal hat sie die Bücher "Winnetou I", "Winnetou II" und "Winnetou III" hintereinander stehen. Als ihre Freundin Anja zu Besuch kommt, bemerkt sie: "Daraus kann man ja die Zahl 123 lesen."
    Nun versuchen die beiden Freundinnen, durch Umstellen der Bücher alle möglichen Zahlen zu bekommen.
    1. Welche Zahlen sind dabei möglich?
      Im Bücherschrank der Eltern sehen sie kurz darauf ein Lexikon mit 8 Bänden. Jetzt wollen sie das gleiche damit machen.
    2. Welche ist die kleinste und welche die größte Zahl, die sie bilden können?

     

  3. Fred kann aus allen seinen Bausteinen einen Würfel legen. Wenn er alle seine Steine in einer Schicht hinlegt, erhält er ein Quadrat.
    1. Wie viele Bausteine hat er?
    2. Zu Weihnachten bekommt er weitere Bausteine geschenkt, so dass er jetzt mehr als 100 Stück hat. Auch jetzt gelingt es ihm wieder, sowohl ein Quadrat als auch einen Würfel zu legen. Wie viele Bausteine hat er mindestens?

    k11953.gif (2080 Byte)