brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Lösungen der Knobelaufgaben
für die Klassen 7 und 8
Januar/Februar 2000

Aufgabe 1:

 47088
+56181
103269


Die Werte von G und R können selbstverständlich vertauscht werden.

Aufgabe 2:

S(4)=1+3+5+7=4·4=16
S(5)=1+3+5+7+9=5·5=25
S(7)=1+3+5+7+9+11+13=7·7=49
S(n)=1+3+5+...+2n-1=n·n=n²

Aufgabe 3:

Es werden 28 Händedrücke gewechselt.
Der 1. drückt sieben anderen die Hand. Der 2. nur noch 6 Schülern, denn den 1. hat er bereits begrüßt. Der 3. nur noch 5 Kameraden, denn der 1. und 2. haben ihm schon die Hand gedrückt. So werden es also immer weniger Händedrücke: 7,6,5,4,3,2 und 1, zusammen 28 Händedrücke.