brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobel-Aufgaben für die Klassen 7 und 8
Januar/Februar 2001

  1. Im Stadtpark sind passend zur Jahreszahl 2001 Tulpen gepflanzt worden. Die Tulpen sind so in Reihen gepflanzt worden, dass in jeder Reihe gleich viele Tulpen sind. Es ist mehr als eine Reihe, und in jeder Reihe ist mehr als eine Tulpe. Gib alle Möglichkeiten an, wie die Tulpen gepflanzt sein können.
    Im vergangenen Jahr waren es natürlich 2000 Tulpen. Es reicht, wenn du hier die Anzahl der Möglichkeiten angibst.



  2. Doris, Emil, Fritz, Gisela, Helmut und Inge sind gemeinsam zum Wintersport gefahren. Jeder von ihnen übt genau zwei der Sportarten Abfahrt, Langlauf, Rodeln und Eislaufen aus. Keine zwei Personen üben genau die gleichen Sportarten aus.
    Zusätzlich ist bekannt:
  • Gisela und Inge treffen sich nie bei ihren Sportarten;
  • Gisela hat noch nie auf Skiern gestanden;
  • Helmut und Fritz machen beide Abfahrtslauf.

Überprüfe, ob man aus diesen Aussagen genau bestimmen kann, welche Sportarten die einzelnen Personen ausüben. Falls es mehrere Möglichkeiten gibt, nenne alle.

  1. Richard beobachtet Vögel im Futterhäuschen. Er sieht Blaumeisen, Kohlmeisen und Spatzen. Es sind mehr Spatzen als Kohlmeisen und mehr Kohlmeisen als Blaumeisen da. Als Richard die Anzahlen der Vögel multipliziert, stellt er fest, dass das Produkt eine Zahl zwischen 30 und 40 ist. Wie viele Vögel sind von den einzelnen Arten im Futterhäuschen. Nenne alle Möglichkeiten.