brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathetreff: Knobelaufgaben für die Klassen 3 und 4
November-Dezember 2008
Einsendeschluss 31. Dezember 2008

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Die eingeschmuggelte Zahl

In jede Zeile hat sich eine Zahl eingeschlichen, die nicht dorthin gehört.
Welche Zahl ist es? Begründe deine Aussage!
a) 77, 154, 301, 354, 644
b) 16, 100, 81, 64, 24, 36
c) 18, 72, 36, 87, 45, 90
d) 3, 7, 17, 23, 49, 53, 1

Aufgabe 2

Nikolaus Häuschen

Ein Haus , bestehend aus einem Rechteck mit den Diagonalen innerhalb des Rechtecks und  mit aufgesetztem Dreieck. Die Eckpunkte de Hauses sind von der linken unteren Ecke ausgehend im Uhrzeigersinn mit den Buchstaben A bis E  bezeichnet.

„Das ist das Haus vom Ni – ko- laus!“

Kannst du das Haus in einem Zug zeichnen, ohne den Stift abzusetzen oder eine Strecke doppelt zu zeichnen?

Wie viele verschiedene Möglichkeiten findest du?

Schreibe deine Wege in Buchstaben auf! Schreibe alle Möglichkeiten auf!

 

Aufgabe 3

Der erste Weihnachtsbaum

Den ersten Weihnachtsbaum der Welt gab es in Straßburg. Es war eine bunt geschmückte Tanne.
Man verwendete neben Äpfeln auch Papierrosen, Zuckerwatte und Knistergold.

Doch wann gab es diesen allerersten Weihnachtsbaum?

Die Jahreszahl liegt zwischen 1600 und 1800. Sie ist durch 3 und 5, aber nicht durch 10 teilbar. Ihre Quersumme ist 12.
In welchem Jahr wurde die Tanne in Straßburg zum ersten Mal weihnachtlich geschmückt?

Tanne