brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 1 und 2
Januar-Februar 2010
Einsendeschluss 28. Januar 2010

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Winterschlussverkauf
Auf dem Foto sieht man ein Schaufenster mit großen Schildern mit der Aufschrift 'Sale'. Im Hintergrund sieht man
	 Schufensterpuppen.

Tom geht mit seiner Mutter in die Stadt, um neue Kleidung zu kaufen. Da liest er in einem Schaufenster:

"Kaufe 3, zahle 2! Das günstigste Teil ist kostenlos!"

Tom soll eine Hose für 20 Euro, einen Pullover für 17 Euro, ein Hemd für 12 Euro und Socken für 3 Euro bekommen.
Wie geben Tom und seine Mutter die vier Sachen an der Kasse ab, um möglichst wenig zu bezahlen?
Wie viel Geld haben sie gespart?
Was würdest du mit dem gesparten Geld machen?

Aufgabe 2

Drei gewinnt!

Auf diesem Spielplan ( 3 mal 3 Felder) können zwei Kinder gegeneinander spielen. Sie legen abwechselnd rote und gelbe Plättchen. Gewonnen hat, wer zuerst 3 rote oder 3 gelbe Plättchen nebeneinander, übereinander und schräg von Ecke zu Ecke gelegt hat.
Wie viele Möglichkeiten gibt es, um zu gewinnen?

Tipp: Zeichne die Möglichkeiten auf!

Hier sieht man einen Spielplan mit 3 mal 3 , also insgesamt 9 Feldern.

Aufgabe 3

Schöne Fotos!

Amalia hat zu Weihnachten eine Digitalkamera geschenkt bekommen. In einer Drogerie möchte sie ihre drei schönsten Fotos ausdrucken lassen.
Wenn sie die drei Fotos sofort ausdrucken lässt, kostet das 27 Cent pro Bild.
Wenn sie die Fotos einschickt, kostet es nur 12 Cent pro Bild, aber es kommt eine Bearbeitungsgebühr von 65 Cent hinzu.
Was ist für Amalia günstiger? Das sofortige Ausdrucken in der Drogerie oder das Einschicken der Fotos?