brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 3 und 4
Oktober-Dezember 2011
Einsendeschluss: 31. Dezember 2011

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Wer heißt wie?

Die Kinder Anne, Bertold, Christian und Darleen haben die Nachnamen Eggins , Franzmann, Grütering und Humberg. Doch wer heiß wie?

1. Das Kind mit dem Nachnamen Grütering war mit Anne und Christian zum Zelten.
2. Anne heißt mit Nachnamen Franzmann.
3. Christian ist mit dem Kind, das den Nachnamen Humberg hat, befreundet.

Kannst du die vollständigen Namen der vier Kinder nennen?

Aufgabe 2

Die dicke Wassermelone

Franz kauft im Supermarkt eine Wassermelone.
Die ist auf dem Weg nach hause ganz schön schwer zu tragen. Franz Arme werden länger und länger.
Er denkt sich ein Rätsel für seine Geschwister aus: "Die Melone wiegt 1,5 kg und dazu noch einmal die Hälfte ihres Gewichts."

Wie schwer hat Franz an der Wassemelone zu tragen?

Auf dem Foto ist der Ausschnitt einer Obsttheke mit einer Wassermelone zu sehen.

Aufgabe 3

Im Getränkemarkt

Torben ist geschäftstüchtig. Nach dem großen Zeltlager sammelt er alle liegen geblieben Pfandflaschen ein.
Es sind am Ende 16 Flaschen! Die Flaschen haben 15 Cent oder 25 Cent Pfand.
Beim Getränkemarkt erhält Torben genau 3 Euro für seine 16 Pfandflaschen.

Wie viele der Flaschen haben 15 Cent, wie viele 25 Cent Pfand?

Auf dem Foto sind drei Pfandflaschen unterschiedlicher Größe zu sehen.