brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 9 und 10 (Sekundarstufe I)
Mai-Juni 2013
Einsendeschluss 30.Juni 2013

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Kreativ

Zu sehen ist eine Schultafel mit dem Auftrag: groß A von a = a hoch 5 minus a .

Die Mathematiklehrerin schreibt an die Tafel Groß A von klein a gleich klein a hoch 5 minus a und wartet auf Reaktionen. Beate äußert: "Der Ausdruck A ist stets gerade." Cynthia daraufhin: "Der Term ist durch drei teilbar." Daniel: "A ist ein Vielfaches von 30." Eric gibt zu bedenken: "Das kann ja nicht alles stimmen; aber wir könnten ja die Aussagen durch Faktorisieren überprüfen."

Was meinst du dazu? Gibt es wahre Aussagen unter den Äußerungen? Beteilige dich!

Aufgabe 2

Glück und Glas

Das Bild zeigt eine Glasscherbe, deren Maße im Aufgabentext genannt werden.

Enno und Max haben beim Fußballspielen eine Fensterscheibe beschädigt, die in drei Teile zersprungen ist. Den mittleren Teil lösen sie heraus und schleppen ihn nach Hause, damit ihre Eltern Ersatz besorgen können. Sie messen nach und stellen fest, dass die größte Seitenlänge mit 1,19m die der Fensterdiagonale ist; die beiden anderen Kanten sind 63cm und 70cm lang. Die fehlenden rechtwinkligen Dreiecke vom Fenster hätten sie im Rahmen gelassen; denn mit den gemessenen Längen der Kanten des herangeschleppten Bruchstücks könne man ja glücklicherweise die Maße des Fensterglases bestimmen, lautet die Information an die Eltern. Diese erinnern sich an ihre Schulzeit und geben den Berechnungsauftrag zurück an Enno und Max.

- Hilf den Beiden dabei!

Aufgabe 3

Sudoku C

Löse das Sudoku und notiere deine Lösungsschritte mit Begründung; nutze die Hinweise zum Sudoku aus Runde 48 des Knobelarchivs. Wie viele Lösungen gibt es?

Das zu lösende Sudoku zeigt zeilenweise die (n=Nicht-) Besetzung: 9n6nnn542, 
	nn5nn3n79, 1nnnn96nn, nnnnnnnnn, nn4nn1nn7, n2nn3nnnn, nn21nnn9n, nn9nn4n6n, 5nnn2nnn4.