brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 5 und 6
März-Mai 2014
Einsendeschluss: 31. Mai 2014

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Zahlenriese

Felix bildet aus den natürlichen Zahlen von 1 bis 100 eine neue Zahl, indem er diese in ihrer Reihenfolge, beginnend mit 1, hintereinander aufschreibt.

a) Ermittle die Anzahl der Ziffern dieser langen Zahl.

b)Nun streicht Felix 100 Ziffern so heraus, dass eine möglichst große Zahl entsteht. Beschreibe, welche Ziffern herausgestrichen werden müssen. Nenne dann die ersten 15 Ziffern dieser großen Zahl.

Das Bild zeigt den Anfang der Riesenzahl.

Aufgabe 2

Bundesliga

Vor einigen Jahren endete die Saison der Fußball Bundesliga mit den folgenden Ergebnissen der drei Spitzenreiter:

Eintracht Schienbein: 60 Punkte
SV Rechts Außen: 9 Unentschieden und 5 Niederlagen
1. F.C. Vorwärts: 12 Niederlagen und 5 Unentschieden

Ermittle aus diesen Angaben, wer Meister wurde. Wer errang Platz zwei bzw. drei?

Der Fußball liegt auf einer Grasfläche mit Schneeglöckchen.

Aufgabe 3

Muffinschwund

Am Vormittag hat Frau Baecker für die kommenden Feiertage Ostermuffins mit Möhren gebacken. Um diese abkühlen zu lassen, lässt sie diese auf der Arbeitsplatte zu Hause stehen. Als ihr Sohn Franz nach Hause kommt, isst er die Hälfte aller Muffins und einen halben dazu. Etwas später kommt Tochter Paula von der Schule und isst den halben und die Hälfte vom Rest der Muffins. Am späten Nachmittag kommt Herr Baecker nach Hause; der Duft lockt ihn in die Küche; er isst wiederum die Hälfte der Muffins, die er dort vorfindet. Als Frau Baecker das fast leere Blech am Abend entdeckt, kann sie es kaum glauben! Schnell versteckt sie den letzten übriggebliebenen Muffin vor ihrer Familie, um ihn später noch essen zu können.

Ermittle, wie viele Muffins Frau Baecker vormittags gebacken hatte.

Zu sehen sind selbstgebackene Muffins.