brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 5 und 6
März-Mai 2015
Einsendeschluss: 31.Mai 2015

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Wandern um den Oybin

Kerstin und Sylvia sind bei ihren Großeltern zu Besuch. Am Ostersonntag wollen sie gemeinsam mit ihren Eltern eine Osterwanderung rund um den Berg Oybin in der Oberlausitz durchführen. Sie starten gemeinsam um 14.00 Uhr bei den Großeltern in Zittau. Nach einer halbstündigen Fahrt sind sie am Berg „Oybin“ angekommen. Sie beschließen auf dem Rundwanderweg (5 km) einmal um den Berg herum zuwandern. Anschließend wollen sie auf dem Berg ganz viele Ostereier suchen. Die Kinder und die Großeltern wandern mit gemütlichen 3 km/h. Die Eltern hingegen laufen in die entgegengesetzte Richtung mit 5 km/h. Beide Gruppen wandern genau eine halbe Stunde.

Wie weit sind sie nach dieser halben Stunde voneinander entfernt?

Bild zeigt ein Umgebindehaus

Aufgabe 2

Osterwanderung

Fünf Freunde treffen sich zu einer Radwanderung am Ostermontag. Als erster ist Thomas am Treffpunkt. Johann kommt, als Kevin und Justin schon da sind. Justin trifft vor Chantal, aber später als Kevin ein. Als Chantal kommt, sieht sie Johann schon am Treffpunkt stehen.

In welcher Reihenfolge treffen die fünf Freunde ein?

Bild zeigt ein Kinderfahrrad

Aufgabe 3

Nektar sammeln

Auch für die Bienen beginnt nun wieder an warmen Tagen das Flugwetter und das Sammeln von Nektar. Jede Biene kann etwa 50 mm³ Nektar in ihren Honigmagen aufnehmen und zum Bienenstock bringen.

Wie oft muss eine Biene fliegen, um 100 ml Nektar zu sammeln?

Bild zeigt eine Biene