brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 7 und 8
März-Mai 2015
Einsendeschluss 31.Mai 2015

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Wandern um den Oybin

Kerstin und Sylvia sind bei ihren Großeltern zu Besuch. Am Ostersonntag wollen sie gemeinsam mit ihren Eltern eine Osterwanderung rund um den Berg Oybin in der Oberlausitz durchführen. Sie starten gemeinsam um 14.00 Uhr bei den Großeltern in Zittau. Nach einer halbstündigen Fahrt sind sie am Berg „Oybin“ angekommen. Sie beschließen auf dem Rundwanderweg (5 km) einmal um den Berg herum zuwandern. Anschließend wollen sie auf dem Berg ganz viele Ostereier suchen. Die Kinder und die Großeltern wandern mit gemütlichen 3 km/h. Die Eltern hingegen laufen in die entgegengesetzte Richtung mit 5 km/h.

a) Wenn beide Gruppen genau eine halbe Stunde wandern, wie weit sind sie nach dieser halben Stunde voneinander entfernt?

b) Wie lange müssen sie wandern, wenn sie sich genau an Startpunkt der Wanderung begegnen wollen? Die Kinder, die Großeltern wie auch die Eltern können ohne Unterbrechung beliebig lange mit den angegebenen Geschwindigkeiten wandern.

Bild zeigt ein Umgebindehaus

Aufgabe 2

Essgewohnheiten

In einer 7. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler über ihre Essgewohnheiten befragt.

Folgende Antworten gaben die Schülerinnen und Schüler:

ein Viertel von ihnen essen mindestens einmal die Woche Honig und drei Siebtel von ihnen essen mindestens einmal in der Woche einen schokoladenhaltigen Brotaufstrich.

Welcher Anteil isst weder Honig noch schokoladenhaltigen Brotaufstrich?

Wie viele Schülerinnen und Schüler sind das höchstwahrscheinlich?

Bild zeigt Brötchen mit Honig und Brotaufstrich

Aufgabe 3

Viele bunte Ostereier

In einer großen Osterhasensuperschachtel befinden sich genau 123 bunte Ostereier. Es sind 13 blaue, 14 gelbe, 15 rote, 16 pinke, 17 grüne, 18 orange, 19 violette und 11 türkisfarbene Eier.

Der Chefosterhase möchte nun wissen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass er zuerst 12 blaue Eier und anschließend eine rotes Ei in ein Osternest legt.

Bild zeigt Holzostereier