untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Knobelaufgaben für die Klassen 7 und 8
Juli-September 2018
Einsendeschluss 30. September 2018

[ Printversion laden Printversion]

Aufgabe 1

Treffen in Bamberg

In den Sommerferien treffen sich in einem Eiscafé in der wunderschönen Altstadt von Bamberg vier Kinder aus ganz Europa. Alina, Boris, Carla und Dora kommen aus Hamburg, Verona, Eger und Luxemburg. Sie stellen fest:

1. Das Kind aus Hamburg ist jünger als Dora. Carla ist jünger als die- oder derjenige, die oder der aus Luxemburg stammt.

2. Alina und die- oder derjenige von ihnen aus Hamburg waren schon einmal in Bamberg.

3. Die beiden anderen Kinder, die zum ersten Mal die wunderschöne Altstadt von Bamberg besuchen, sind Carla und die- oder derjenige aus Verona.

Woher stammen die Kinder?

Foto eines Eisbechers

Aufgabe 2

Das Größte und das Kleinste

Karla und Kevin suchen Paare (x;y) positiver ganzer Zahlen mit x < y für die 4 größter gemeinsamer Teiler und 60 kleinstes gemeinsames Vielfaches ist.
Kevin überlegt laut. "Da muss es doch ganz viele solcher Paare geben! Mindestens 10!" "Das glaube ich nicht", entgegnet Karla überzeugt. "Es sind nur 6 möglich!"

KollageAusggT-Schildern

Aufgabe 3

Preisverwirrung

Karla und Max streiten über die Preisgestaltung des neuen Cafés. Hier, im neuen Café gibt es jede Menge Sonderangebote. Ein Cappuccino kostet in Karlas Stammcafe 1,2 mal so viel wie im neuen Café.
Max: "Ist dieser Preis im Stammcafé nun um 2% oder um 20% höher als der Sonderpreis?"
Karla ist nicht damit einverstanden und entgegnet: "Nein, dass müssten entweder 120% oder12% sein."

Fotos der Münzen