brlogo
untitled
   
   
   
   
 

 

Mathe-Treff der Bezirksregierung Düsseldorf - Inhalte Seite 2


Zurück zur vorherigen Seite

Weiter zur nächsten Seite

kalender2011teaser

Der Mathematikkalender für das Jahr 2011

Zwölf Geschichten über Mathematik(er) von Heinz Klaus Strick
Wie für das nun zu Ende gehende Jahr hat Heinz Klaus Strick auch für das Jahr 2011 wieder einen Mathematikkalender mit zwölf Mathematikgeschichten gemacht, die sich um Mathematiker-Persönlichkeiten herumranken.
Den Kalender müssen Sie eigentlich haben.
Weiter...
eulerteaser

Die harmonische Reihe und die Primzahlen

Sie haben im Mathetreff den Beitrag über die geometrische Reihe und über die harmonische Reihe gelesen oder sie wussten diese Dinge schon vorher. Dann sind Sie genau der oder die Richtige, einen der faszinierendsten Gedanken der Mathematik kennen zu lernen.
Mathematik übrigens stammt ab von dem griechischen Verb manthánein und bedeutet soviel wie ein gründlicheres und intensiveres Lernen.
Also los.
hvbgteaser

Von Düsseldorf nach Wien: Mathematikunterricht in Österreich

Unsere Kollegin Adelheid Giesecke von Bergh, Mathematiklehrerin mit viel Erfahrung und langjährige Redakteurin des Mathetreffs verzog – leider - von Hamminkeln nach Wien und blickt nun auf ein Jahr Unterricht an einer Wiener Schule zurück. Man könnte denken: Nun ja - die Mathematik ist die gleiche, also ist auch der Unterricht im Prinzip der gleiche. Nur das Wort wird mit Mathemátik anders betont. Aber es ist nicht so, lesen Sie selbst.
icon Abitur

Freiwillige Vergleichsklausur 11

Seit vielen Jahren gibt es in der Jahrgangsstufe 11 ein Angebot, die zweite Klausur im zweiten Halbjahr als Vergleichsklausur zu schreiben. Diese Klausur dient auch zur ersten Vorbereitung auf die zentralen Prüfungen im Abitur.

Die Klausuraufgaben mit Lösungen für WTR und CAS, sowie ein Bericht der Fachdezernenten Mathematik über den Ausfall im Regierungsbezirk Düsseldorf und eine Übersicht zur Einordnung des eigenen Kurses liegen nun für die Klausur aus dem Mai 2010 vor.

tnharmonisch

Die harmonische Reihe und die Divergenz

Was versteht man unter einer harmonischen Reihe? Welchen Wert hat sie? Wird sie größer als 1000? Diese Fragen rund um die harmonische Reihe beantwortet unsere Reihe Mathematik & Mehr...
tnaepfel

Von Äpfeln und Birnen

Es sind gerade diese Transfer-Leistungen, die uns helfen unser Wissen zu vernetzen und damit besser zu organisieren. Um was geht es hier eigentlich? Etwa um Äpfel oder Birnen? Oder vielleicht um Äpfel und Birnen? Oder gar um ...? ...
tnneuner

0,999999999...=1?

Als mathematisch interessierter Mensch muss man sich irgendwann einmal die Frage stellen, ob nun 0,9999999999... gleich der Zahl 1 ist oder ob man das ganz anders sehen muss. Dabei sollen natürlich die drei Pünktchen andeuten, dass unendlich oft die Zahl Neun nacheinander kommt. Es scheinen mehrere Ansichten denkbar zu sein. ...
tschoepke1

Fortschritte bei der Umstrukturierung

In Anlehnung an das Gespräch vom August letzten Jahres berichtet unser Fachdezernent für Mathematik LRSD Joachim Schöpke über die Ergebnisse beim Abitur 2009 und weitere Fortschritte bei der laufenden Umstrukturierung.
tjhansmann

Mathe in Maastricht

Mit diesem Beitrag setzen wir unsere Serie über Mathematik im Studium fort. Diesmal richten wir unser Augenmerk auf Maastricht in den Niederlanden. Es geht um Chancen und Probleme beim Auslandsstudium.
tnfazfeb2010

Die steile Zahl

Wenn Sie am Sonntag, dem 7. 2. 2010, die Sonntags-FAZ gelesen haben, also genauer, die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung gelesen haben, und wenn Sie zudem Interesse an Mathematik haben, was ja sicher der Fall ist, dann hatten Sie Grund zu großer Freude ...
tnreihe2

Die unendliche geometrische Reihe

Im ersten Teil über die geometrische Reihe haben wir uns mit der endlichen geometrischen Reihe befasst und die folgende Summenformel entwickelt: hier geht es nun um die Fortsetzung: die unendliche geometrische Reihe ...
tngeoreihe

Die endliche geometrische Reihe

In unserer Reihe Mehr Mathematik soll diesemal über die endliche geometrische Reihe berichtet werden, die im Mathematikunterricht häufig in Vergessenheit gerät ...
tnelfmeter

Die Mathematik des Elfmeters

Sie haben sicher schon einmal darüber nachgedacht, ob der Tormann beim Elfmeter überhaupt eine realistische Chance hat. Ist die Angst des Versagens, von der auch schon Peter Handke schrieb, nicht geradezu berechtigt? ...
tnva2009

Vergleichsklausur Stufe 11

Die freiwillige Vergleichsklausur in der Stufe 11 des Jahres 2009 ist mit Aufgabentext, Lösung, Bericht über die Ergebnisse und Vergleichstabelle zur Einordnung des Kurses nun abrufbar.
tnpz2

Primzahlen sind rätselhaft

Zerlegen Sie die Zahl 70 in eine Summe von zwei Primzahlen. Kann man eigentlich jede positive ganze Zahl in eine Summe von zwei Primzahlen zerlegen? ...
tnolympia2008

Mathematik-Olympiade der Grundschulen auf Kreisebene

Für das Jahr der Mathematik hatte sich das SINUS Team etwas Besonderes ausgedacht: Alle Kinder der Jahrgangsstufen 2 und 4 sollten sich in den verschiedenen Bereichen des Fachs Mathematik auf Kreisebene miteinander messen. ...
tnschritt

Ein kleiner Schritt für eine Matrix

St. Lambertus wird auch als Mutterkirche Düsseldorfs bezeichnet. Der schiefe Turm der Basilika ist ein Wahrzeichen der Landeshauptstadt und bestimmt seit 1394 die Silhouette der Rheinfront. Hier und im folgenden Beitrag geht es natürlich um den Blickwinkel des Betrachters.

Unsere Domainadressen: www.mathetreff.nrw.de / www.mathe-treff.de / www.mathetreff.org / www.mathetreff.info


Zurück zur vorherigen Seite

Weiter zur nächsten Seite



Disclaimer

 

 
 
Friday, 24. November 2017 / 23:03:19