brlogo
untitled
   
   
   
 

Team-Wettbewerb 1999

Mathe-Treff Team-Wettbewerb 1999
Presse-Erklärung


Mathe Online-Team-Wettbewerb am 14. Juni 1999: "Knobeln statt Gammeln"

Mathe-Wettbewerb legte Mail-Server lahm!

In den letzten Schultagen gab es vom Mathe-Treff der Bezirksregierung Düsseldorf den Online-Team-Wettbewerb. In vier Altersstufen gab es Aufgaben zum Knobeln.

Um 7.00 Uhr wurden die Aufgaben ins Netz gestellt, für jede Alterklasse 4 Aufgaben.

Die Aufgaben und Lösungen sind im Internet nachlesbar unter
www.mathetreff.de .

Insgesamt sind 252 Einsendungen per EMail bzw. per Fax eingegangen (doppelt so viel wie im Vorjahr), sie verteilen sich folgendermassen:

82 Einsendungen in den Jgst. 5/6
66 Einsendungen in den Jgst. 7/8
55 Einsendungen in den Jgst .9/ 10
49 Einsendungen in den Jgst. 11/12

Die Siegerteams im Regierungsbezirk Düsseldorf sind:

  • Jgst. 5/6: Mathe-AG vom Nelly-Sachs-Gymnasium Neuss (Herr Weigelt)
  • Jgst. 7/8: "Knobelratten" vom Quirinus-Gymnasium Neuss (Herr Blens)
  • Jgst. 9/10: "Matheasse" vom Comenius-Gymnasium Düsseldorf (Frau Breuer/ Herr Aehling) und
    die Klasse 10c des Gymnasiums Korschenbroich (Herr Dr. Heiß)
  • Jgst. 11/12: LK 12 Ceciliengymnasium Düsseldorf (Herr Schatz)

Eine besonders origineller Ansatz kam vom 12-Kurs des Windhorst-Gymnasiums Meppen. Hier fanden die Schüler eine Lösung, auf die die Aufgabensteller selber nicht gekommen waren. Sie war ungewöhnlich im Ansatz, kurz und präzise und verband algebraische und graphische Ideen.

Für alle Altersstufen gab es eine gemeinsame scherzhafte Aufgabe zum Füllen einer Badewanne. Dazu kamen schon bald die ersten Rückfragen, ob diese Aufgabe denn wirklich so gemeint war. Die Mathe-AG 5/6 und der LK 11 des Nelly-Sachs-Gymnasiums Neuss schickten hier besonders originelle Beiträge.

Besonders zahlreich beteiligten sich Neues Friedländer Gymnasium, Friedland (Mecklenburg-Vorpommern) und die Erich-Fried-Gesamtschule Wuppertal.

Erste Stellungnahmen von Lehrern und Schülern kennzeichneten den Online-Wettbewerb als eine "tolle Idee".

"Der Online-Team-Wettbewerb ist aus meiner Sicht eine sehr schöne Idee, da damit das Zusammengehörigkeitsgefühl in den einzelnen Arbeitsgemeinschaften verstärkt werden kann." J. Weigelt, Nelly Sachs-Gymnasium Neuss.

"Ich finde diesen Wettbewerb wirklich super toll. Wir arbeiten gerne zusammen und das Knobeln macht auch Spaß!" Dennis Ducke, Gymnasium am Stoppenberg Essen.

"Bei uns am Gymnasium Korschenbroich rauchen die Köpfe."

mathe4.jpg (36816 Byte)

Team-Wettbewerb 1999