brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Abituraufgabe GK Analysis
von Maike Schmidt, Gesamtschule Hardt Mönchengladbach

Unterrichtliche Voraussetzungen zur
Abituraufgabe für den Grundkurs Mathematik.
Teilbereich: Analysis.

In Aufgabe 1 werden Bestandteile des Unterrichts aus der Jahrgangsstufe 12.I behandelt. Neben Teilen einer Kurvendiskussion und deren Anwendung, die in den Anforderungsbereich I und durch die Verknüpfung mit einem Parameter aber auch z.T. in den Anforderungsbereich II fällt, wird im Aufgabenteil c) das Verhalten einer Funktionenschar unter Einfluss des Parameters untersucht. Letzteres wurde im Unterricht der Jahrgangsstufe 13.II nur an konkreten Beispielen thematisiert, so dass die hier erforderliche Verallgemeinerung und Fallunterscheidung dem Anforderungsbereich III zuzuordnen ist. In den Aufgabenteilen d) und e) wird ein Anwendungsbezug hergestellt. Die SchülerInnen müssen ihr Verfahren zur Nullstellenberechnung bzw. die bekannten Integrationsmethoden auf veränderte Fragestellungen und Sachzusammenhänge anwenden (Anforderungsbereich II).

Aufgabenstellung - Erwartungshorizont