brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Abituraufgabe GK Stochastik
von Uwe Severin, Goethe-Gymnasium Düsseldorf

Abituraufgabe für den Grundkurs Mathematik.
Teilbereich: Stochastik (1 Halbjahr)

Vom Sinn und Unsinn der Prognosen ... in Zeitungsartikeln (siehe pdficon.gif (243 Byte) Anlage (154 kB))

Lies zuerst den gesamten Artikel durch.

  1. Nimm kurz Stellung zu Professor Ulmers 1. Absatz.
  2. Überprüfe rechnerisch am Beispiel des wahrscheinlichsten
    (a) CDU-Ergebnisses
    (b) FDP-Ergebnisses
    seine Behauptung im 2. Absatz - Schwankungsbreite "+/- vier Prozent" - mit einem 95,5% - Kofidenzintervall.
  3. Im 3. Absatz spricht er von "1 Prozent Genauigkeit bei den großen Parteien".
    Interpretiere diese Aussage und überprüfe damit rechnerisch seine Aussage, man müsse 100 000 Leute befragen.
  4. Berechne, wieviele Leute nach Deiner Meinung (und Interpretation) bei 1% wirklich zu befragen sind.

Unterrichtliche Voraussetzungen - Erwartungshorizont