brlogo
untitled
   
   
   
 

Mathe-Treff: Unterrichtliche Voraussetzungen der Abituraufgabe LK Stochastik
von Dr. Peter Heiß, Gymnasium Korschenbroich

Abituraufgabe für den Leistungskurs Mathematik.
Teilbereich: Stochastik

Bei dieser Aufgabe wurde die Poisson-Verteilung vorgegeben, da es mit Derive durchaus möglich ist auch bei den angegebenen Werten (kleines p und großes n) die Formeln für die Binomialverteilung zu verwenden. Die in a und b angesprochenen Probleme sind Standardfragestellungen aus der Stochastik und wurden in anderen Zusammenhängen in Haus- und Klausuraufgaben bearbeitet. Hypothesentests kennen die Schüler zwar im Zusammenhang mit einer Poisson-Verteilung noch nicht, aber die Fragestellungen der Aufgabe d. erfordern nur Überlegungen, die von anderen Verteilungen her geläufig sind. Die Problemstellung in Aufgabe c ist dem Anforderungsbereich 3 zuzuordnen, da die aufzuzeigende Verbindung zur Analysis für Stochastikaufgaben untypisch ist.

Aufgabenstellung - Erwartungshorizont (liegt nicht vor)