untitled
   
   
   
 

Vergleichsarbeit am Ende der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe

Im Jahre 1999 fand im Regierungsbezirk Düsseldorf erstmals eine freiwillige Vergleichsarbeit, und zwar beim ersten Mal noch in Klasse 12. Seit 2000 ist die freiwillige Vergleichsklausur Ende Klasse 11 an vielen Schulen zu einer festen Einrichtung geworden.
Am 15.6.2011 fand die Vergleichsklausur für die Einführungsphase statt, an der erstmals alle G8-Schüler teilnehmen mussten, während die Kurse des G9-Bildungsgangs und der Gesamtschulen freiwillig teilnehmen konnten.
Wir bringen Ihnen hier die Aufgabenstellungen, die Lösungen und auch die Auswertung der eingesandten Ergebnisse:

Die Aufgaben ab 2010 findet man auf den Seiten des Schulministeriums NRW.