kopf
brlogo
fenstermitte
fensterobenrechts
Service
Links
fensteruntenblau
   
 

Mathematisch-physikalischer Salon Dresden

Mathematisch-Physikalischer Salon Dresden

Der Mathematisch-Physikalische Salon ist eines der weltweit bedeutendsten Museen historischer wissenschaftlicher Instrumente. Das älteste Museum im Dresdner Zwinger zeigt, wie man bereits Jahrhunderte lang die Welt vermaß. Uhren und wissenschaftliche Instumente vom 16. bis 19. Jahrhundert: Sonnen-, Sand- und Öluhren, Kunst- und Automatenuhren, Stand- Wand-, Tisch- und Taschenuhren, astronomische Uhren und Seechronometer, Erd- und Himmelsgloben, Vermessungsinstrumente, meteorologische Instrumente, optische und astronomische Instumente, Rechen- und Zeichenhilfsmittel sowie ausgewählte physikalische Experimentiergeräte

Technische Sammlungen Dresden

Technische Sammlungen der Stadt Dresden

Sammlungsschwerpunkte: Fotografie, Schreib- und Bürotechnik, Unterhaltungstechnik, Haushaltstechnik, Rechentechnik (Robotron-Röhrencomputer aus der 50er Jahren!) und wissenschaftlicher Gerätebau sowie wechselnde Sonderausstellungen

Deutsches Technikmuseum Berlin

Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin

Technisches Museum in historischen Gebäuden.
Alte und neue Technik zum Erleben und Be-greifen auf (zur Zeit) 14.000 qm - in der endgültigen Ausbaustufe über 50.000 qm!
Zum Deutschen Technikmuseum gehören auch die folgenden Einrichtungen:
Science-Center "SPECTRUM" mit über 250 Experimenten (Kreuzberg)
Zuckermuseum (Wedding),
Archenhold-Sternwarte (Treptow),
Zeiss-Großpanetarium (Prenzlauer Berg)

Phänomenta Flensburg

Phänomenta Flensburg

Viele "Hands-On" Experimente zu Naturwissenschaft und Sinneseindrücken; Vergleiche auch: Phänomenta Bremerhaven und Phänomenta Lüdenscheid!
Ganz in der Nähe: artefact in Glücksburg  -   Energie-Erlebnispark und Unterkunft.

Artefact

Artefact Glücksburg

Das "Artefact" ist ein Gästehaus mit angegliedertem Energie-Erlebnispark ("Power-Park").
Das Gästehaus eignet sich als Tagungsstätte und als Unterkunft für Kurs- und Klassenfahrten. Das Haus ist architektonisch interessant,  in alternativer Bauweise (Lehmziegel u.a.) im indischen und afrikanischen Stil erbaut.
Der Energie-Erlebnis-Park mit 50 Stationen informiert über sinnvolle Energienutzung und alternative Energien.
Das Artefact ist energietisch autark. (Blockheizkraftwerk, Solarkollektoren, Windkraftwerk etc.)
Ein Besuch der Phänomenta im nahen Flensburg bietet sich an!

Bremen

Science-Center UNIVERSUM® Bremen

ENTDECKEN - VERSTEHEN - BEWERTEN lautet das Motto des Universum® Bremen. Auf über 4.000 qm Ausstellungs- und Erlebnisfläche mit rund 250 Exponaten zum "Hautnah-Erleben", werden die Besucher zu Forschern und Entdeckern. Mit den Themenschwerpunkten Technik, Mensch, Natur bietet das Universum® großen und kleinen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine abenteuerliche Reise zu den Geheimnissen unseres Universums. Ein großzügiger Außenbereich und regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen runden das Angebot ab.

Explora

EXPLORA Museum + Wissenschaft + Technik"

Wissenschaft begreifen! Das Experimentier-Museum. Technik zum Anfassen und Mitmachen. Geeignet für Jugendliche von 6 bis 66. Visuelle Visionen - Phänomene des Schalls - 3-D-Fotografien - DenkSpiele

ZKM

Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Medienmuseum, Museum für neue Kunst, Mediathek, Institiut für Bildmedien, Institut für Musik und Akustik, Institut für Grundlagenforschung

Speyer

Technik - Museum Speyer mit IMAX-DOME & IMAX Classic Filmtheater

Auf 16.000 qm Hallenfläche und 150.00 qm Freigelände warten Tausende Ausstellungsstücke aus dem Gesamtgebiet der Technikgeschichte. Über 70 Flugzeuge und Hubschrauber, davon 10 begehbar, sowie 50 Auto-Oldtimer aus allen Epochen. 40 historische Feuerwehrfahrzeuge und 20 Lokomotiven. Highlights sind das begehbare Unterseeboot U-9 der Bundesmarine und das größte Propellerflugzeug der Welt: eine gigantische begehbare Antonov-Transportmaschine.

Sinsheim

Auto & Technik - Museum Sinsheim e.V.

Technisches Museum, das sich auf Land- und Luftfahrzeuge spezialisiert hat. Über 3.000 Ausstellungstücke auf 30.000 qm Hallenfläche und einem großen Freigelände. Vom Oldtimer Formel-1-Rennwagen, Motorräder, Zugmaschinen, Panzer, bis zu Lokomotiven sind viele einzigartige Exponate zu besichtigen. Hier gibt es das einzige Exemplar des Überschallflugzeugs Tupolev Tu 144, die "russische Concorde" (begehbar), in einem westlichen Museum und seit 2003 die Concorde!

aufzu

Deutsches Museum München

Das "Non Plus Ultra" der naturwissenschaflichen Museen in Deutschland. Auch in einer Woche hat man noch nicht alles gesehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
Saturday, 23. June 2018 / 21:46:17