kopf
brlogo
fenstermitte
fensterobenrechts
Service
Links
fensteruntenblau
   
 

HNF-Forum

Heinz Nixdorf Museums-Forum Paderborn (HNF)

Das HNF-Forum ist das größte Computermuseum der Welt; Eine Dauerausstellung und weitere 850 Einzelveranstaltungen pro Jahr vermitteln Medienkompetenz u.Orientierung.

sternw2

Planetarium / Stellarium Erkrath und Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Beobachtungsabende und Vorträge für Schulklassen zu unterschiedlichen Terminen

Uhrenmuseum

Uhrenmuseum Wuppertal

5000 Jahre Geschichte der Zeitmessung, von den Wasser- und Sonnenuhren der alten Ägypter bis hin zur modernsten Zeitmessentwicklung.
Modell der berühmten Uhr "H1" von John Harrison

roentgen7

Deutsches Röntgen-Museum Remscheid-Lennep

Früher ein wissenschaftliches Spezialmuseum - heute ein lebensnahes Themen- und Familienmuseum kreativen Forschens und erlebnisreichen Entdeckens.

Deutsche Arbeitsschutzausstellung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Deutsche Arbeitsschutzausstellung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Etwas spröder Name - aber ein erlebnisreicher Lern-und Bildungsort. Die "DASA" informiert über die Arbeitswelt und ihren Stellenwert in der Gesellschaft

Planetarium der Sternwarte Bochum

Planetarium der Sternwarte Bochum

Großplanetarium für 300 Personen, Astronomische Themen und auch Musikveranstaltungen unter künstlichem Sternenhimmel

Walter-Hohmann-Sternwarte

Walter-Hohmann-Sternwarte Essen

Gut ausgerüstete Amateur-Sternwarte mit mehreren Teleskopen; Vorträge zu verschiedenen astronomischen Themen (Veranstaltungsprogramm anfordern!)

Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Phänomania - Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne

Eine "Hands-On"-Ausstellung im Sinne von Hugo Kükelhaus. Erlebnis- und umweltpädagogisch durchdachte Ausstellung. Alles dreht sich um die Aktivierung der Sinneswahrnehmung. An rund sechzig Versuchsstationen können Besucher aller Altersgruppen im Innen- und Außenbereich spielerisch tätig werden und Phänomene erzeugen und beobachten.

Volkssternwarte und Planetarium Recklinghausen

Volkssternwarte / Planetarium Recklinghausen

Sternwarte und Planetarium (für ca. 75 Personen) in einem Haus. Schulveranstaltungen für alle Altersklassen werden vormittags nach Anmeldung durchgeführt. Live-Vorträge können auf die Bedürfnisse von Besuchergruppen (Schulklassen) abgestimmt werden!

Schiffshebewerk Henrichenburg

Schiffshebewerk Henrichenburg

Als Alternative zur Schleusenkonstruktion überbrückte das Schiffshebewerk einen Höhenunterschied von 14m im oberen Teil des Dortmund-Ems-Kanals.
Gutes Anschauungsmaterial zur Schifffahrt, besonders zum Thema "Auftrieb und Schimmen". Zu besichtigen ist auch das alte Kraftwerk und ein Kanalschiff.

Movie Park Germany

Movie Park Germany

Erlebnispark mit vielen Attraktionen und Fahrgeschäften

Explorado-Kindermuseum Duisburg

Explorado-Kindermuseum Duisburg

Ein Hands-On-Technikmuseum für die Kleinen mit den Themenbereichen:"Unter der Stadt", "In der Stadt" und "Über der Stadt"

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

Das Forschungszentrum Jülich Wir forscht an umfassenden Lösungen für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn. Ziel ist es, Grundlagen für zukünftige Schlüsseltechnologien zu schaffen.

Deutsches Museum Bonn

Deutsches Museum Bonn

Das Deutsche Museum Bonn vermittelt technische und naturwissenschaftliche Bildung. Es ist ein vielgenutzter außerschulischer Lernort und vielseitiger Akteur in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) bis hin zur Berufsorientierung.

Arithmeum Bonn

Arithmeum Bonn

Kein eigentlich "physikalischer" Lernort, aber für mathematisch und technisch Interessierte sehr lohnend.
Unter dem Titel "Rechnen einst und heute" präsentiert das Arithmeum Zähl- und Rechenmaschinen von antiken Zählmünzen über kunstvolle Rechenmechaniken vergangener Jahrhunderte bis zum Schach-Computerchip "Deep Blue".

Phänomenta Lüdenscheid

Phänomenta Lüdenscheid

"Natur und Technik erleben und begreifen"
Mehr als 120 "Hands-On" Experimente zu Naturwissenschaft und Sinneseindrücken - vom Flaschenzug bis zur Nebelkammer.
Ein besonderes Erlebnis bietet die Station "Lichtloses Tasten" - ein Gang durch ein 50m langes, stockdunkles Labyrinth, das auf Anfrage geöffnet wird.

 
 
Wednesday, 26. September 2018 / 13:02:13