Hauptnavigation



 
Planen und Bauen - Regionalentwicklung
 

 
 

28.09.2016

Sie haben erneut das Wort! – Beteiligungsverfahren zum 2. Entwurf des Regionalplans Düsseldorf (RPD) angelaufen

Wo können künftig größere Wohn- und Gewerbeflächen entwickelt werden? Wohin steuert die Region bei der Verkehrsentwicklung? Wie geht es weiter beim Ausbau erneuerbarer Energien? Dies sind nur drei der Themen, die im Rahmen der Erarbeitung des Regionalplans Düsseldorf (RPD) eine Rolle spielen.

Nach Abschluss der ersten Beteiligungsrunde hat die Regionalplanungsbehörde Düsseldorf den Plan überarbeitet. Darauf aufbauend wurde seitens des Regionalrates am 23.06.2016 der Beschluss zur Durchführung eines zweiten Beteiligungsverfahrens gefasst.

Der korrespondierende 2. Planentwurf sowie die zugehörige Begründung und der entsprechende Umweltbericht können im Internet eingesehen werden.

Bereits im August  startete die entsprechende Beteiligung der Öffentlichkeit und der Verfahrensbeteiligten. In diesem Rahmen wurde die Öffentlichkeit eingeladen, sich bis zum 07.10.2016 entsprechend einzubringen. Die Verfahrensbeteiligten können Ihre Stellungnahme bis zum 17.10.2016 einreichen.

Die genauen Beteiligungsmodalitäten und Auslegungsorte der Öffentlichkeitsbeteiligung entnehmen Sie bitte der Sonderbeilage des Amtsblatt Nr. 28 vom 14. Juli 2016. Diese finden Sie hier. Die Verfahrensbeteiligten wurden zudem angeschrieben.

Zurück zum Newsletter 3/2016