Hauptnavigation



 
Planen und Bauen - Städtebauförderung
 

 
 

21.11.2016

REGIONALEn

Stärkung der regionalen Kooperation

Das Land Nordrhein Westfalen bietet mit dem Programm der REGIONALEn alle paar Jahre Städten und Gemeinden eine zusätzliche Möglichkeit zur Stärkung regionaler Kooperationen sowie zur Verbesserung des Wirtschaftsstandortes.

Gegenstand der REGIONALEn ist die gemeinschaftliche Erarbeitung und Umsetzung eines regionalen Strukturprogramms, das mit Projekten, Ereignissen und Initiativen zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit und zur Schärfung des regionalen Profils beiträgt.


Förderfähige Handlungsbereiche

  • nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung
  • Innovation, Wissen, Bildung
  • StadtBauKultur in der Region
  • wirtschaftsnahe Infrastruktur und Mobilität
  • kulturhistorische Erbe und Kulturlandschaften
  • Gesundheit

und andere mehr.

Im Regierungsbezirk Düsseldorf wurden bisher zwei REGIONALEn durchgeführt, die Regionale 2002 - Euroga 2002plus - Das Kultur- und Naturerlebnis an Rhein und Maas sowie die Regionale 2006 - "Spurwechsel" im Bergischen Städtedreieck.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die regional zuständigen Ansprechpersonen.

Weiterführende Links
"Straße der Gartenkunst zwischen Rhein und Maas" im Rahmen der 2. NRW-Regionale EUROGA 2002plus
Regionale 2006 – „Spurwechsel" im Bergischen Städtedreieck Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Die Regionalen in Nordrhein-Westfalen