Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

08.07.2014

Bezirksregierung bewilligt NRW-Sportschule am Düsseldorfer Lessing-Gymnasium 4,6 Mio. Euro

Die Bezirksregierung Düsseldorf hat der Stadt Düsseldorf aktuell Zuwendungen in Höhe von 4.610.604 Euro für die NRW-Sportschule am Lessing-Gymnasium. Hier soll eine Dreifachsporthalle mit Funktionsräumen gebaut und im Untergeschoss dieser Halle im Weiteren der Leistungsstützpunkt Judo eingerichtet werden. Mit dem Neubau der Dreifachsporthalle werden gleichzeitig weitere schulische Flächen für die Ganztagsbetreuung geschaffen.

Die Bewilligung der Mittel erfolgte noch vor der geltenden Haushaltssperre des Landes NRW und die Gelder können daher unabhängig davon von der Stadt Düsseldorf in Anspruch genommen werden.