Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

14.08.2014

Kurze Sperrungen der Autobahn 61 bei Mönchengladbach für Netzerweiterung von RWE

Im Zuge der Arbeiten zur Netzerweiterung des RWE-Hochspannungsnetzes ist es am Sonntag, dem 17.08.2014 zwischen 05:00 und 10:00 Uhr erforderlich, die A 61 zwischen den Anschlussstellen Mönchengladbach-Holt und Mönchengladbach-Wickrath in beiden Fahrtrichtungen voll zu sperren. Die Anschlussstelle Mönchengladbach-Rheydt kann ebenfalls nicht angefahren werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Bei  erfolgreichem Verlauf wird zur Fortführung der Arbeiten am 31.08.2014 zwischen 05:00 und 10:00 Uhr die Anschlussstelle Mönchengladbach-Wickrath in Fahrtrichtung Venlo gesperrt. Verkehrsteilnehmer mit den Zielen Rheydt und Venlo werden gebeten, die Anschlussstelle Mönchengladbach-Rheydt zu benutzen. Umleitungen sind ebenfalls ausgeschildert.

Sollten die Arbeiten witterungsbedingt nicht planmäßig am 17.08.2014 beginnen können, sind als Ausweichtermine der 31.08.2014 und der 14.09.2014 geplant.