Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

22.09.2014

Öffentliche Erörterung zum Bau eines Logistikzentrums der Firma Alfred Talke ab dem 03.11.2014 wird in die Duisburger Rheinhausenhalle verlegt

Ab dem 03.11.2014, 09:30 Uhr findet die Erörterung der Einwendungen im Genehmigungsverfahren für die Errichtung und den Betrieb eines Logistikzentrums der Firma Alfred Talke in Duisburg-Rheinhausen statt. Der Termin ist öffentlich. 

Auf Grund des großen öffentlichen Interesses hat die Bezirksregierung Düsseldorf den von ihr ursprünglich vorgesehenen Ort verlegt. Der Erörterungstermin findet nun statt in der 

Rheinhausenhalle, Beethovenstr. 20 in 47226 Duisburg-Rheinhausen. 

Weitere Einzelheiten zum Vorhaben und zum Verfahren können Sie der Öffentlichen Bekanntmachung vom 07.08.2014 entnehmen, unter Berücksichtigung der geänderten Örtlichkeiten. Hierzu erfolgt eine gesonderte Bekanntmachung am kommenden Donnerstag, 25.09.2014 im Amtsblatt der Bezirksregierung Düsseldorf. 

Sinn und Zweck des Erörterungstermins ist neben der nochmals umfassen-den Information der Beteiligten über das Vorhaben die Klärung aller für die Entscheidung erheblichen Fakten und Gesichtspunkte. Den Beteiligten wird Gelegenheit gegeben, sich mündlich zu äußern, ihre bereits schriftlich eingebrachten Einwendungen und Bedenken zu erläutern und mit dem Vorhabenträger unter Verhandlungsleitung der Bezirksregierung Düsseldorf zu diskutieren. Die Ergebnisse des Termins werden in die weitere Entscheidungsfindung der Genehmigungsbehörde einbezogen. Im Erörterungstermin selbst wird keine Entscheidung in der Sache getroffen.