Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

08.10.2014

Erneut kurze Sperrung der Autobahn 61 bei Mönchengladbach für Netzerweiterung von RWE

Im Zuge der Arbeiten zur Netzerweiterung des RWE-Hochspannungsnetzes ist es am 12.10.2014 erneut erforderlich die A 61 voll zu sperren. Zwischen den Anschlussstellen Mönchengladbach-Rheydt und Mönchengladbach-Holt ist die Autobahn in der Zeit von 05:00 und 10:00 Uhr in beiden Fahrtrichtungen nicht befahrbar. Umleitungen sind ausgeschildert.