Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

24.02.2015

Neuer Regionalplan - Bezirksregierung lädt Bürgerinnen und Bürger zur Informationsveranstaltung ein

Der Entwurf des neuen Regionalplanes liegt aktuell vor und das Verfahren für die Beteiligung der Öffentlichkeit läuft noch bis zum 31. März 2015. Doch welche mittelbaren Auswirkungen hat der Regionalplan für Bürgerinnen und Bürger? 

„Wo können künftig Wohn- und Gewerbeflächen entwickelt werden?“, „Wohin steuert die Region bei der Verkehrsentwicklung?“, „Wo werden wir uns zukünftig mit Waren und Dienstleistungen versorgen können und wie werden diese Angebote erreichbar sein?“, oder „Wie geht es weiter beim Ausbau erneuerbarer Energien?“ Dies sind nur einige der Fragen, die im Rahmen der anstehenden Fortschreibung des Regionalplans eine Rolle spielen. 

Wie der vorliegende Entwurf des Regionalplans Düsseldorf mit diesen Fragen umgeht, welche Weichen er stellt um geeignete Standorte für regionale Wohn- und Gewerbegebiete festzulegen, lebendige Innenstädte zu erhalten oder Erholung vor der Haustür auch in Zukunft zu ermöglichen, darüber informiert die Bezirksregierung Düsseldorf im Rahmen einer Bürgerinformation für den Kreis Kleve 

am Mittwoch, den 25.02.2015, 19.00 Uhr in Kevelaer im Forum der öffentlichen Begegnungsstätte, Bury St. Edmunds-Str. 7. 

Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. 

Den Entwurf des neuen Regionalplans und aktuelle Informationen zum Beteiligungsverfahren finden Sie auf den Internetseiten der Bezirksregierung.