Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

19.09.2015

Regierungspräsidentin eröffnet Ausstellung des Sportvereins der Bezirksregierung Düsseldorf 1925 e.V.

Regierungspräsidentin Anne Lütkes eröffnete heute die Ausstellung „90 Jahre SVB – Geschichten eines Sportvereins“ zum Jubiläum des Sportvereins der Bezirksregierung Düsseldorf im Stadtmuseum Düsseldorf. In Wort, Bild und anderen Exponaten präsentieren sich die einzelnen Sportgruppen bis zum 04.10.2015 und bieten einen Einblick in die Geschichte des Vereins, die angebotenen sportlichen Aktivitäten und das hierdurch entstandene Zusammengehörigkeitsgefühl. 

„Ich freue mich, dass das Sportangebot unsers Vereins die Kolleginnen und Kollegen auch außerhalb der täglichen Arbeitszeit zusammenbringt. Der Spaß und die Freude an der gemeinsamen Bewegung fördern nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Wir-Gefühl. Gerade in Zeiten, in denen wir vor großen dienstlichen Herausforderungen stehen, geht so die Zusammenarbeit leichter von der Hand.“, erklärte Lütkes heute in Düsseldorf.  

Der 1925 gegründete Sportverein, in dem ursprünglich die Disziplinen Leichtathletik und Turnen vertreten waren, besteht heute aus  neun Sportgruppen: Fußball und Hallenfußball, Tischtennis, Badminton, Volleyball, Laufen, Gymnastik und Walking sowie Schwimmen. Das sportliche Angebot richtet sich vorrangig an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bezirksregierung Düsseldorf. Der Sportverein ist aber natürlich ebenfalls offen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer (Landes-)Behörden im Raum Düsseldorf und für breitensportlich Interessierte. Auch ehemalige Mitarbeiter und Ruheständler sind selbstverständlich herzlich willkommen. 

Der Sportverein der Bezirksregierung und seine Mitglieder haben sich im Laufe seiner Geschichte verändert, wie sich auch die Gesellschaft verändert hat. Aus einem Verein der „Leibesertüchtigung“ wurde ein moderner Verein, der die Gesundheit und das Miteinander der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behörde im Blick hat.