Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

28.02.2017

Fernwärmeschiene Rhein-Ruhr: Offenlage der Antragsunterlagen im Planfeststellungsverfahren

Die Fernwärmeschiene Rhein-Ruhr GmbH (FWSRR), Rüttenscheider Straße 1 - 3 in 45128 Essen hat einen Antrag auf Planfeststellung für die Errichtung und den Betrieb einer Fernwärmeleitung von Bottrop-Welheim über Oberhausen bis nach Duisburg-Walsum gestellt.

Die Offenlage der Antragsunterlagen findet vom 1. bis 31. März 2017 in folgenden Kommunen statt: Bottrop, Oberhausen, Duisburg, Voerde, Dinslaken, Moers, Essen, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Herten, Herne und Dorsten.

Gleichzeitig sind die Unterlagen auf der Internetseite der Bezirksregierung Düsseldorf einsehbar:

http://www.bezreg-duesseldorf.nrw.de/bausteine/_MTT/MTT_aktuelle_offenlagen_fortsetzung.html).

Auch auf der Internetseite des Projektes (http://www.fwsrr.de/home/) können Sie Näheres erfahren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 7 vom 16.02.2017 der Bezirksregierung Düsseldorf:

Amtsblatt Nr. 7 vom 16.02.2017