Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

17.08.2017

Retter aus Remscheid erhalten eine Urkunde als Anerkennung für ihre Zivilcourage

Abteilungsleiter Andreas Happe konnte heute in Düsseldorf drei öffentliche Belobigungen aussprechen. Dennis Wiesemann, Tom Dickel und Dustin Meyer aus Remscheid wurden mit einer Urkunde für ihre Rettungstat im vergangenen Jahr geehrt. 

Durch ihr beherztes Eingreifen retteten Sie zwei erschöpfte Personen, die ihre eigenen Grenzen vermutlich falsch eingeschätzt hatten, aus der Wuppertalsperre in Höhe der Wassersport- und Freizeitanlage „Kräwinklerbrücke“. „Ich danke den Rettern für ihr couragiertes Engagement. Wegen des unverzüglichen Handelns und ihrer Hilfe konnten zwei Menschen aus einer lebensgefährlichen Situation in Sicherheit gebracht werden.“, so Happe.  

Weitere Informationen zum Thema Orden und Ehrenzeichen finden Sie hier auf unserer Homepage







 
 

 
Bildgalerie
 

 
 

Abteilungsdirektor Andreas Happe, Dennis Wiesemann Abteilungsdirektor Andreas Happe, Dustin Meyer Abteilungsdirektor Andreas Happe, Tom Dickel