Hauptnavigation



 
Pressemitteilung
 

 
 

09.09.2020

Ein Digitaler Tag des offenen Denkmals – Seien Sie am 13. September 2020 dabei

Die Bezirksregierung Düsseldorf legt einen Klassiker neu auf: Sie feiert den Tag des offenen Denkmals dieses Jahr zum ersten Mal gemeinsam mit virtuellen Besucherinnen und Besuchern im Internet. Ab dem 13. September ist die neue Themenseite auf der Startseite der Homepage verlinkt.

Sie möchten einmal in Ruhe hinter die Kulissen des historischen Gebäudes an der Cecilienallee schauen? Dann klicken Sie sich durch unsere bildreichen Geschichten über Skulpturen, Gemälde und vieles mehr. Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher und Regierungsvizepräsident Roland Schlapka nehmen Sie persönlich mit auf die Fahrt im Paternoster.

„Unser herrliches Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, trägt markant zur unverwechselbaren Silhouette Düsseldorfs bei“, sagt Birgitta Radermacher. „Deswegen ist es mir jedes Jahr eine große Freude, allen Neugierigen unser reich gestaltetes Haus zu öffnen. Darauf wollen wir auch in Zeiten der Pandemie nicht verzichten. Wir machen das Beste daraus und erkunden die Heimat nun auf neue Art und Weise online“.

„Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“: Das ist das Motto des bundesweiten Aktionstages der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, an dem sich auch die Bezirksregierung mit neuen Online-Inhalten beteiligt. „Wenn wir den Erhalt unsere Denkmäler finanziell fördern, investieren wir das Geld nicht nur in Steine. Wir investieren in Orte voller Erinnerung, die zum Beispiel wie unsere Cecilienallee als moderner Arbeitsplatz weiter mit Leben gefüllt werden“, sagt Radermacher. Teil der Erinnerung wird dabei auch die NS-Zeit sein: Die dem Regierungspräsidium angegliederte Gestapoleitstelle Düsseldorf war nach der Berliner Zentrale die größte im Deutschen Reich. „Tafeln in unserem Haus erläutern, was geschehen ist, und mahnen jede Generation aufs Neue. Ich hoffe, dass wir online am Denkmaltag alle Generation erreichen“, sagt Birgitta Radermacher und ist sicher, dass diese Aktion ein voller Erfolg wird.