Hauptnavigation



 
Schule - Personalangelegenheiten
 

 
 

02.11.2016

Grund-, Haupt- und Förderschulen

 

Im Teildezernat 47.3 werden die Personalangelegenheiten der ca. 20.100 Lehrkräfte an den 1000 Grund-, Haupt- und Förderschulen des Bezirks bearbeitet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen die Betreuung der Lehrkräfte in enger Zusammenarbeit mit den 15 Staatlichen Schulämtern wahr. Dies ist eine Besonderheit, denn als einziges Teildezernat obliegt ihm die Aufsicht über die Schulämter des Bezirks. Diese befassen sich vor Ort mit den Schulangelegenheiten, insbesondere mit angestellten Lehrkräften. Als Ausnahme unterliegen 8 Förderschulen, Förderschwerpunkt Sehen sowie Hören und Kommunikation, 7 Schulen für Kranke und 3 Förderberufskollegs der direkten Aufsicht. Das an das Teildezernat 47.3 angegliederte Teildezernat 47.8 nimmt die Personalangelegenheiten der derzeit 46 Schulaufsichtsbeamtinnen und -beamten der Schulämter wahr.

Ein weiteres hervorzuhebendes Merkmal ist die sogenannte "Spange". Sie ist die in den Dezernaten 47.3, 41 G, 41 F und 42 H einzig installierte Zusammenfassung der schul- und verwaltungsfachlichen Dezernate und dient der gemeinsamen Entscheidungsfindung.

 

Zuständigkeiten für Grundschulen

Zuständigkeiten für Haupt- und Förderschulen

Sonderzuständigkeit für Förderschulen im beruflichen Bereich, mit Schwerpunkt Sinnesgeschädigte und Schulen für Kranke

Haben Sie Fragen an das zuständige Schulamt?