Hauptnavigation



 
Schule - Privatschulen, Weiterbildung, Kultur, Sport, Kirchensachen
 

 
 

28.02.2017

Fördergrundsätze / Formulare

2013 hat das Land Nordrhein-Westfalen die Fördergrundsätze für die Bibliotheksförderung aktualisiert. Möglichkeiten zur Förderung bestehen durch:

  1. Teilnahme an einem vom Land NRW ausgeschriebenen Förderprogramm
  2. Einreichen eines individuellen Projektantrages zur Modernisierung der Bibliotheksarbeit vor Ort

Einen Überblick zur Bibliotheksförderung des Landes Nordrhein-Westfalen seit 1950 finden Sie hier.

Wer wird gefördert?

  • Städte und Gemeinden, die Träger von Öffentlichen Bibliotheken sind
  • Städte und Gemeinden, die mittelfristig eine Öffentliche Bibliothek einrichten wollen
  • andere Träger von Bibliotheken, sofern die Bibliothek die Kriterien für die Förderfähigkeit bzw. die Teilnahme an einem Förderprogramm erfüllt
  • kommunale Zweckverbände, Organisationen und Institutionen, die im Auftrag der Kommunen oder des Landes NRW für kommunale Bibliotheken tätig sind
  • die in den (Erz-)Bistümern und Landeskirchen zuständigen Büchereifachstellen
  • der Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wie wird gefördert?

Förderanträge sind jeweils bis zum 30.11. des Vorjahres beim Dezernat 48.08 der Bezirksregierung Düsseldorf einzureichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Fördergrundsätzen.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

Formulare:

Antrag auf Landesförderung

Anlage zum Antrag "Muster Kostenplan"

Informationen zum Antragsverfahren für Öffentliche Bibliotheken

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen an Gemeinden

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung

Empfangsbekenntnis

Mittelabruf

Verwendungsnachweis

Anlage zum Verwendungsnachweis "Muster Kostenaufstellung"

Zurück zur Übersicht