Hauptnavigation



 
Schule - Schulrecht, Schulverwaltung, Externenprüfungen
 

 
 

17.11.2015

Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise

Anerkennung ausländischer Berufsfachschul- und Fachschulabschlüsse

Anerkennung der allgemeinen Hochschulreife (einschließlich der Fachhochschulreife)

Anerkennung von Studienleistungen und Anrechnung von Studienzeiten gemäß § 12 der Approbationsordnung für Ärzte

Anerkennung von Studienleistungen und Anrechnung von Studienzeiten gemäß § 19 Abs. 5 der Approbationsordnung für Zahnärzte

Ausübung des Berufs der Ärztin/des Arztes

Ausübung des Berufs der Apothekerin/des Apothekers

Feststellung der Gleichwertigkeit von nichtakademischen Heilberufen

Führen des Titels Ingenieurin/Ingenieur

Feststellung der Gleichwertigkeit für Sozialpädagogik und Sozialarbeit

Feststellung der Gleichwertigkeit für Altenpflege, Altenpflegehilfe und Familienpflege

Anerkennung ausländischer Berufsfachschul- und Fachschulabschlüsse

  • Sie haben einen Berufsfachschulabschluss oder Fachschulabschluss in Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Türkei, Österreich, Schweiz oder Griechenland erworben
    und
  • Sie haben Ihren Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen oder
  • Sie haben ein berechtigtes Interesse an der Anerkennung in Nordrhein-Westfalen (zum Beispiel wegen einer Arbeitsaufnahme).

Weitere Informationen und Hinweise zu anderen Länderzuständigkeiten ...

 

Anerkennung der allgemeinen Hochschulreife (einschließlich der Fachhochschulreife)

  • Sie haben außerhalb von Deutschland die Schule abgeschlossen
    und
  • Sie wollen feststellen lassen,  ob dieser Schulabschluss zum Besuch einer deutschen Hochschule/Fachhochschule berechtigt
    und
  • haben die deutsche Staatsangehörigkeit und ihren Hauptwohnsitz in NRW oder
  • haben die deutsche Staatsangehörigkeit und ihren Hauptwohnsitz allein im Ausland und wollen in NRW studieren oder arbeiten oder
  • haben eine ausländische Staatsangehörigkeit und den deutschen Hauptwohnsitz oder ihren Tätigkeitsort in Nordrhein-Westfalen und benötigen die Anerkennung zu einem anderen Zwecke als zur Aufnahme eines Studiums (z.B. Berufsausbildung, Arbeitsaufnahme, etc. ...).

Weitere Informationen ... 

 

Anerkennung von Studienleistungen und Anrechnung von Studienzeiten gemäß § 12 der Approbationsordnung für Ärzte

  • Sie haben  ein mit der Humanmedizin verwandtes Studium aufgenommen
    und
  • wollen Leistungen aus diesem vorherigen Studium auf das Studium der Humanmedizin anerkennen lassen
    und
  • wurden in NRW, Brandenburg, Bremen oder außerhalb von Deutschland geboren
    und
  • wollen das Studium der Humanmedizin in NRW aufnehmen oder
  • sind bereits in NRW zu dem Studium der Humanmedizin eingeschrieben oder zugelassen.

Weitere Informationen ...

 

Anerkennung von Studienleistungen und Anrechnung von Studienzeiten gemäß § 19 Abs. 5 der Approbationsordnung für Zahnärzte

  • Sie haben ein mit der Zahnmedizin verwandtes Studium aufgenommen oder
  • Sie haben außerhalb von Deutschland ein Studium der Zahnmedizin aufgenommen 
    und
  • wollen Leistungen aus diesem Studium auf das Studium der Zahnmedizin anerkannt bekommen
    und
  • haben eine Zulassung einer Hochschule in NRW für das Studium der Zahnmedizin.

Weitere Informationen ...

 


Ausübung des Berufs der Ärztin/des Arztes

  • Sie haben außerhalb der EU einen Studienabschluss in Humanmedizin erworben
    und
  • Sie wollen die Tätigkeit innerhalb des Regierungsbezirks der Bezirksregierung Düsseldorf ausüben.

Weitere Informationen ...

 

Ausübung des Berufs der Apothekerin/ des Apothekers

  • Sie haben außerhalb der EU einen Studienabschluss in Pharmazie erworben
    und
  • Sie wollen die Tätigkeit innerhalb des Regierungsbezirks der Bezirksregierung Düsseldorf ausüben.

Weitere Informationen ...

 

Feststellung der Gleichwertigkeit von nichtakademischen Heilberufen

  • Sie haben außerhalb von Deutschland einen der folgenden Berufe erlernt:
    • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
    • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
    • Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in
    • Fachweiterbildungen zur Intensivpflege, OP/Anästhesie, etc. 
    • Hebamme / Entbindungspfleger
    • Physiotherapeut/in
    • Ergotherapeut/in
    • Logopäde/in
    • Diätassistent/in
    • Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in
    • Medizinisch–technische/r Laborassistent/in
    • Medizinisch–technische/r Radiologieassistent/in
    • Medizinisch–technische/r Assistent/in für Funktionsdiagnostik
    • Orthoptist/in
    • Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in
    • Podologe/in
    • Rettungsassistent/in
    • Fachweiterbildungen zur Intensivpflege, OP/Anästhesie, etc
      und
  • benötigen die Feststellung der Gleichwertigkeit, damit Sie bei dem Gesundheitsamt beantragen können Ihre Berufsbezeichnung zu führen
    und
  • haben Ihren Wohnsitz in NRW oder
  • wollen in naher Zukunft eine berufliche Tätigkeit in NRW aufnehmen.

Weitere Informationen ...

 

Führen des Titels Ingenieurin/Ingenieur

  • Sie haben im Ausland eine Berufsqualifikation als Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter erworben
    und
  • Sie haben Ihren Wohnsitz im Regierungsbezirk der Bezirksregierung Düsseldorf oder
  • Sie haben keinen Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und Ihre künftige Arbeitsstätte liegt innerhalb des Regierungsbezirks der Bezirksregierung Düsseldorf.

Weitere Informationen ...

 

Feststellung der Gleichwertigkeit für Sozialpädagogik und Sozialarbeit

  • Sie haben im Ausland eine Berufsqualifikation als Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge, Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter erworben
    und
  • Sie haben Ihren Wohnsitz im Regierungsbezirk der Bezirksregierung Düsseldorf oder
  • Sie haben keinen Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und Ihre künftige Arbeitsstätte liegt innerhalb des Regierungsbezirks der Bezirksregierung Düsseldorf.

Weitere Informationen ...

 

Feststellung der Gleichwertigkeit für Altenpflege, Altenpflegehilfe und Familienpflege

  • Sie haben im Ausland eine Berufsqualifikation im Bereich Altenpflege, Altenpflegehilfe oder Familienpflege erworben
    und
  • Sie haben Ihren Wohnsitz im Regierungsbezirk der Bezirksregierung Düsseldorf oder
  • Sie haben keinen Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen und Ihre künftige Arbeitsstätte liegt innerhalb des Regierungsbezirks der Bezirksregierung Düsseldorf.

Weitere Informationen ...

Eine generelle Übersicht über Zuständigkeiten für Anerkennungen von im Ausland erworbenen Bildungsnachweisen finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung oder über die Datenbank „anabin“.