Hauptnavigation



 
Stellenangebote - Ausbildung bei der Bezirksregierung
 

 
 

13.10.2016

Ausbildung zur/zum Wasserbauerin/Wasserbauer

Die Ausbildung im Detail

Die Ausbildung zur/ zum Wasserbauerin/ Wasserbauer dauert drei Jahre. Sie kann bei überdurchschnittlichen Leistungen verkürzt werden.

Diese Ausbildung gliedert sich blockweise in

  • den überbetrieblichen Unterricht im Berufsbildungszentrum (BBIZ) Koblenz und
  • die praktische Ausbildung in den Außenstellen der Bezirksregierung Düsseldorf in Hattingen und Mülheim a. d. Ruhr

Weitere praktische Erfahrungen werden durch Blockveranstaltungen an der Nordsee im Bereich Küstenschutz und Deichbau vermittelt.

Die Bezirksregierung Düsseldorf mit ihren Betriebshöfen in Mülheim a. d. Ruhr und Hattingen unterhält zwischen Mülheim a.d. Ruhr und Wetter das landeseigene Gewässer „Ruhr“.

Die Ruhr ist hier zum Teil Landeswasserstraße, die Bezirksregierung Düsseldorf ist u. a. verantwortlich für die Pflege der Bausubstanz von Regelungsbauwerken und Ufersicherungen und für Inspektionsarbeiten von Wehren, Schleusen und anderen Staubauwerken.

Wasserbau umfasst im weiteren Sinn alle baulichen Maßnahmen zur Nutzung und Regulierung von Oberflächengewässern.

Zum Aufgabengebiet eines Wasserbauers/einer Wasserbauerin gehören somit schwerpunktmäßig Arbeiten, die in Zusammenhang mit der Pflege und der Unterhaltung von Gewässern sowie der Herstellung und Unterhaltung von Hochwasserschutzeinrichtungen erforderlich sind.

Die naturnahe Umgestaltung von ehemals naturfern ausgebauten Gewässern ist heute eine wichtige Aufgabe im Wasserbau.

Eine weitere Aufgabe des Wasserbaus ist die Aufrechterhaltung der Schifffahrt. Dazu gehören die Unterhaltung und Pflege der Schifffahrtsinne und Schifffahrtsanlagen. Hierbei wird ein Großteil der Arbeiten mit schwimmenden Geräten ausgeführt.

Voraussetzungen:
Neben der körperlichen bzw. gesundheitlichen Eignung verfügen Sie über die Fachoberschulreife (FOR) oder einen gleichwertigen Abschluss.  Weiterhin verfügen Sie mindestens über das Deutsche Schwimm-Abzeichen in Bronze (Freischwimmer-Nachweis).

Sie sollten ferner Interesse an handwerklichen Tätigkeiten in der freien Natur mitbringen.

Bewerbungsverfahren/ Einstellung:
Die Einstellung erfolgt zum 01.08. eines Jahres.

Nach der Ausbildung:
Mit Bestehen der Abschlussprüfung ist das Ausbildungsverhältnis beendet.

Eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis ist nicht gewährleistet.

Aktuelle Stellenangebote der Bezirksregierung Düsseldorf

Dezernat 54

Flyer: Wasserbauer /-in