Hauptnavigation



 
Wir über uns - Die Bezirksregierung
 

 
 

01.09.2017

Kurt Baurichter

Kurzbiographie

1927
wissenschaftlicher Hilfsarbeiter im Deutschen Städtetag

1928 - 1932
Persönlicher Referent der Reichsinnenminister Severing (Kabinett Hermann Müller), Wirth (Erstes Kabinett Brüning), Groener (Zweites Kabinett Brüning)

Ende 1934 - Anfang 1936
politische Haft, Konzentrationslager Kolumbia (Berlin-Tempelhof) und Lichtenburg bei Torgau

1939 - 1945
Wirtschaftsgruppe Papierverarbeitung, Mitglied der Geschäftsführung

1945 - 1947
Hauptgeschäftsführer des Verbandes der papier- und pappeverarbeitenden Industrie

1946
Landrat in Bielefeld und Mitglied des ernannten Landrates von Nordrhein-Westfalen

1947
Mitglied des Zweizonen-Wirtschaftsrates in Frankfurt

04.08.1947
Ernennung zum Präsidenten der Regierung Düsseldorf

01.02.1967
Eintritt in den Ruhestand

Zurück zur Übersicht