Hauptnavigation



 
Wir über uns - Jahresrückblicke
 

 
 

25.01.2016

Wo treffen sich Hund und Katz?

Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015

Wo treffen sich Hund und Katz? Was ist ein Paternoster? Wie malt man die "Faulheit"? Was ist eine Diplomatentreppe?

Die Antworten finden sich im historischen Dienstgebäude der Bezirksregierung Düsseldorf auf der Cecilienallee. Auch in diesem Jahr hat die Bezirksregierung Düsseldorf mit ihrem architektonischen Kleinod am Tag des offenen Denkmals teilgenommen. Seit über 20 Jahren veranstaltet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz den Tag des offenen Denkmals, der Interessierten die Möglichkeit bietet, sonst nicht zugängliche denkmalgeschützte Gebäude zu besichtigen.

Die oben genannten Fragen und vieles mehr haben unsere Denkmalführerinnen in insgesamt vier Führungen mit über 180 Besuchern unseres Dienstgebäudes beantwortet.

Das Gebäude bietet spannende Einblicke in Baukunst, Architektur und Kunstgeschichte. Für die beeindruckende Treppenhausanlage in der Eingangshalle, dem Lichthof, standen zum Beispiel die Botschaftertreppe Ludwigs des XIV. im Schloss von Versailles und die Prachttreppe des Schlosses Herrenchiemsee Pate. Auch die Ähnlichkeit des Gebäudes zum Reichstagsgebäude in Berlin lässt sich nicht verleugnen. Der Plenarsaal, der das Dienstgebäude mit dem Schlösschen verbindet, gilt als der schönste Jugendstilsaal nördlich der Alpen. Viele weitere kunst- und kulturhistorisch interessante Details schmücken das Dienstgebäude sowie das angrenzende Schlösschen, das bis in die siebziger Jahre als Wohnung der damaligen Regierungspräsidenten diente.


Als das imposante Gebäude mit seiner Frontlänge von immerhin 115 Metern im Jahre 1911 seiner Bestimmung übergeben wurde, stand noch „Königliche Regierung zu Düsseldorf“ auf dem Briefkopf. Damals wohnte der Regierungspräsident auf drei Etagen im repräsentativen „Schlösschen“ - und die Hausdiener auf dem Dachboden.

Auch im Jahr 2016 wird das Dienstgebäude im September wieder seine Türen öffnen. Wir würden uns über einen Besuch von Ihnen freuen!

Verfasserin: Bettina Schindler

Übersicht 2015






 
 

 
Bildgalerie
 

 
 

West-Ansicht Lichthof Fassade Schlößchen am Präsidentengarten Plenarsaal Wandbild Plenarsaal Nordostecke - "Fleiß": Frauengestalt mit Sichel und Ährenbündel, im Hintergrund Industrie; "Faulheit": ein idiotisches Frauenzimmer in Trümmern. Deckengemälde Plenarsaal