Hauptnavigation



Startseite

Virus (Symbolbild) © vladim_ka - stock.adobe.com

Informationen zur Corona-Pandemie

FAQ zum Soforthilfeprogramm, Informationen zum Arbeitsschutz, neue Regelungen für den Verkehrsbereich – wichtige Informationen zur Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf die unterschiedlichen Lebensbereiche finden Sie hier.

 
 
 
 

Förderung

 

 
 

Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler

In den Sommerferien 2020 gibt es zusätzliche Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler, um die Folgen der Schulschließungen aufgrund der Corona-Pandemie abzumildern. Dazu gehören unter anderem Bewegungs- und Freizeitangebote. Damit sollen auch Familien Unterstützung erhalten, indem die Kinder und Jugendlichen zeitweise betreut werden. Möglich sind solche Angebote für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen sowie für Kinder und Jugendliche mit sonderpädagogischem oder intensivpädagogischem Unterstützungsbedarf. Schulträger bzw. Träger von Schulbegleitungsmaßnahmen können bei der Bezirksregierung für entsprechende Angebote eine Förderung beantragen. Für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler wurden häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengestellt.


 
 
 

Approbation

 

 
 

Approbation wird in Düsseldorf erteilt

Wer in Deutschland den (zahn-)ärztlichen, pharmazeutischen oder psychotherapeutischen Beruf ausüben will, benötigt eine staatliche Erlaubnis, die Approbation. Diese Approbation erhalten alle Bewerber, die ihre Ausbildung im Regierungsbezirk Düsseldorf abgeschlossen haben, bei der Bezirksregierung Düsseldorf. Sie ist unbefristet und in ganz Deutschland gültig.

Für die Anerkennung akademischer Abschlüsse in Heilberufen, die im Ausland erworben wurden, ist seit dem 1. März 2020 die Bezirksregierung Münster zuständig. Die zu diesem Zeitpunkt bereits anhängigen Verfahren hat die Bezirksregierung Düsseldorf weiterhin betreut. Nun wurden auch diese Unterlagen von Düsseldorf nach Münster und in die Zuständigkeit – Stichtag 1. Juli - der dortigen Bezirksregierung transferiert. Weiterlesen


 
 
 

Förderung des Landes

 

 
 

Hilfe für Privattheater

Um Privattheater zu unterstützen, die aufgrund der Einstellung des Spielbetriebs während der Corona-Pandemie in finanzielle Engpässe geraten sind, stellt das Land 700.000 Euro zur Verfügung. Damit ergänzt das Land das Konjunkturprogramm des Bundes und die Nothilfen der Kommunen. Die Unterstützung richtet sich grundsätzlich an alle professionell arbeitenden Privattheater in NRW, die bisher keine institutionelle Förderung des Landes erhalten und die Existenzkrise nicht allein über die bereits vorhandenen Soforthilfen überwinden können. Anträge können bei den Bezirksregierungen ab sofort gestellt werden. Weiterlesen


 
 
 

Abfallvermeidung

 

 
 

Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen

Unter dem Titel „Wertschätzen statt wegwerfen“ schreibt das Bundesumweltministerium in diesem Jahr das Abfallvermeidungsprogramm fort. Erstmals haben Verbraucherinnen und Verbraucher die Möglichkeit, sich aktiv daran zu beteiligen. Bis zum 27. Juli können sie ihre Erfahrungen und Ideen einbringen.
Weitere Informationen


 
 
 

Ruhrunterhaltung

 

 
 

Schleusen ab sofort geöffnet

Ab 27. Juni ist die Schifffahrt auf der Ruhr sowie auf den Stauseen offiziell freigegeben. Die Fahrwassertonnen liegen ordnungsgemäß aus.

Schleusungen an den Schleusen Mülheim, Kettwig und Baldeney erfolgen ab diesem Datum ebenfalls wieder planmäßig nach der Schleusenverordnung Ruhr: Schleusenplan

Für jede Schleusung wird vor Ort eine Schleusengebühr erhoben.


 
 
 

DigitalPakt NRW

 

 
 

Turbo für Digitalisierung von Schulen

Durch die Corona-Pandemie wird deutlich, dass noch nicht alle Schulen über eine optimale Ausstattung für das digitale Lernen verfügen. Neben einem guten Gesamtkonzept braucht jede Schule für die Digitalisierung vor allem – Geld. Mit dem Programm „Digitalpakt Schule 2019-2024“ stehen für Schulen im Regierungsbezirk Düsseldorf seit September 2019 insgesamt rund 96 Millionen Euro zur Verfügung. Auch Pflegeschulen können von der Förderung profitieren. Allen Schulträgern bietet die Bezirksregierung umfassende Unterstützung bei der Antragstellung an. Weiterlesen


 
 
 

Belobigung

 

 
 

Ein großes Lob für zwei Lebensretter

Der Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet, hat Lebensrettern eine öffentliche Belobigung ausgesprochen. In einer Feierstunde überreichte Düsseldorfs Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher den Geehrten im Schlösschen ihre Urkunde. „Ich bewundere Ihren Mut  - und dass Sie in einer für die Opfer lebensbedrohlichen Situation Courage gezeigt und Nervenstärke bewiesen haben“, betonte die Regierungspräsidentin und bedankte sich ausdrücklich bei Agnes Fais-Argiropoulou und Marcus Sänger.
Weiterlesen